Anzeige
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: Sichtbarkeit des Mondes

  1. #11
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    17

    Standard

    Anzeige
    sehr freundlich...

  2. #12
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    6.040

    Standard

    Freundlich wohl eher nicht; aber ehrlich.
    Orbit

  3. #13
    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    6

    Standard

    Vielen Dank für alle Antworten, insbesondere die von Mac. Genau das haben wir gesucht.
    An Orbit: Ich würde unsere Gedanken nicht als bescheuert bezeichnen. Meiner Meinung nach ist ein Forum, wie dieses, dafür da um Fragen zu beantworten. Jemandem seine Gedanken einfach als bescheuert abzutun nur weil man selbst nicht die gleichen Fragen hat ist mehr als seltsam.

    Gruß und nochmals besten Dank!

    Marco

  4. #14
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    17

    Standard

    Naja, dann stellt sich die Frage, wie sinnvoll solche "ehrlichen" Antworten sind.

  5. #15
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    3.223

    Standard

    Zitat Zitat von catachanfighter Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach ist ein Forum, wie dieses, dafür da um Fragen zu beantworten.
    Würde ich jetzt nicht so sehen. Es ist dazu da, interessante Beiträge zu diskutieren und keine kryptischen Fragen zu entschlüsseln.

    Zitat Zitat von Kunde der Zeit Beitrag anzeigen
    Naja, dann stellt sich die Frage, wie sinnvoll solche "ehrlichen" Antworten sind.
    Ihr zwei newbies nehmt euch ganz schön was raus.

    galileo2609

  6. #16
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    17

    Standard

    Ich lass das mal so stehen. Können wir ja froh sein, dass Pro´s wie du hier sind, die die Newbies aussortieren.

  7. #17
    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo nochmals,

    ich möchte hier mit Sicherheit keinen Streit vom Zaun brechen. Wie schon in mehreren Beiträgen erwähnt, bin ich Dankbar für die Hilfe durch alle Forumsuser.
    Das Problem ist in den meisten Foren das Gleiche. Es gibt ein paar erfahrene User, die sich in der Materie meist sehr sicher bewegen und sich ein teilweise beträchtliches Wissen aufgebaut haben. Sowas gebührt Respekt.
    Zum anderen sind Foren aus einem ganz speziellen Grund für alle Benutzer des Internets, die die Regeln des Forums anerkennen, frei zugänglich.
    So, nun prallen diese zwei "Welten" aufeinander.
    Ich ertappte mich in einem anderen Forum (in dem ich einer der "alten Hasen" bin) selbst schon dabei, einem Neuling eine Antwort mit unangebrachter Wortwahl zu geben.
    Lange rede kurzer Sinn.
    Meine Frage nun an Euch: Wie hätte die Frage von mir formuliert werden sollen ohne "bescheuert" zu klingen und somit nicht den Spott auf mich zu ziehen?
    Da ich mir an dieser Stelle schon denken kann, dass nicht meine Art des Fragens sondern der Inhalt meiner Frage als "bescheuert" eingestuft wird weise ich auf die freie Zugängigkeit eines Forums hin.

    Ich denke es ist das beste, alle Beteiligten dieses Threats lassen für heute "die Tasten ruhen" und appelieren an unsere eigene Vernunft.
    Streitereien und Provokationen in Foren haben m. E. noch zu keinem sinnvollen Ergebnis geführt.

    Ich wünsche allen eine erholsame Nacht!

    Gruß Marco

  8. #18
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    3.223

    Standard

    Zitat Zitat von catachanfighter Beitrag anzeigen
    dass nicht meine Art des Fragens sondern der Inhalt meiner Frage als "bescheuert" eingestuft wird weise ich auf die freie Zugängigkeit eines Forums hin.
    Es besteht kein Grund, die "Tasten ruhen zu lassen". Wenn du eine Frage hast, die mehrfach als präzisierungsbedürftig eingestuft wird, formuliere sie aufrichtig und klar. Wenn du damit nicht zurecht kommst, bemühe die Suchmaschinen, bis du sie klar formulieren kannst. Ein "frei zugängliches Forum" ist kein Ersatz für die Erbringung eigener Denkleistungen.

    galileo2609

  9. #19
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    6.040

    Standard

    Marco
    Deine erste Frage war OK.
    Darauf haben mac und ich adäquat geantwortet.
    Deine zweite Frage war nebulös, und ich habe Dir das gesagt.
    Trotzdem habe ich versucht zu erraten, worum es gehen könnte, und habe Dir nochmals ein paar Informationen gegeben.
    Anstatt Dir das Ganze etwas durch den Kopf gehen zu lassen und vielleicht mal auch im Wiki nachzuschauen, heftetest Du Dich an die ziemlich einfältige Fragestellung von 'Kunde der Zeit'. Dass Du so wenig mit Informationen zu einem so einfachen Problem anzufangen weisst, passte irgendwie nicht zu meiner Einschätzung Deiner intellektuellen Fähigkeiten. Ich hatte deshalb die Vermutung, dass Du gerade ein bisschen denkfaul sein könntest und fand, dass es nicht schaden könnte, Dich mit einer etwas ruppigen Antwort aus dem Halbschlaf zu wecken. Das war alles. Verletzen wollte ich Dich nicht.
    Orbit

  10. #20
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    1.922

    Standard

    Anzeige
    Also die Frage hatte ich mir auch schon selber mehrfach gestellt: Kann man den Neumond sehen? Überstrahlt die Sonne nicht dann alles? Und wieso gibt es nicht bei jedem Neumond eine Mondfinsterins? Weil er dann ja zwischen Sonne und Erde steht. Upsa... dann gäbe es ja ne Sonnenfinsternis.

    Also, der Mond umkreist die Erde nicht in der selben Ebene, wie die Erde die Sonne umkreist. Deswegen sind die gegenseitigen Schattenwürfe eher selten und nicht allmonatlich.

    Wenn man abends zufällig den Müll zur Tonne trägt, dann sieht man fast immer den recht vollen Mond. Und das deswegen, weil man ihn in seiner ganzen Pracht eben nur dann so sieht, wenn er auf der "Nachtseite" der Erde steht. Die kleinen Sicheln sieht man - more often than not - eher am Abend oder wenn man zur Arbeit geht.

    Ich werde auf jeden Fall nie vergessen, dass ich vor einigen Jahren um den 21.6 herum in St. Petersburg die Mitternachtssonne bei nahezu Vollmond geniessen durfte. Pfeif drauf wie die Winkel sind, es war einfach erhebend dies mitzuerleben.

Ähnliche Themen

  1. Entfernung des Mondes
    Von Der Optimist im Forum Astronomie allgemein
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 04:59
  2. Sichtbarkeit von Sternen von Mond und Mars
    Von Francesco im Forum Astronomie allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 18:16
  3. Bewegung des Mondes
    Von Sophie.Kecke im Forum Astronomie allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.12.2005, 10:24
  4. Dreht sich der Mond um die eigene Achse?
    Von Raven im Forum Astronomie allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 02:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C