Anzeige
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Konstellationen und Ereignisse

  1. #1
    Registriert seit
    19.06.2006
    Beiträge
    33

    Lächeln Konstellationen und Ereignisse

    Anzeige
    hallo,

    ich hab mich in letzter zeit sehr rar gemacht, liegt einfach daran, dasz ich momentan viel am arbeiten bin und nur wenig zeit für beobachtungen hab. ich versuche aber trotzdem noch, so etliches, was am himmel passiert, mitzubekommen. hier erstelle ich einen thread, wo ich desöfteren mal ein paar konstellationen und ereignisse, die ich am himmel beobachtet habe, vorstelle.

    viel spaß beim lesen.

    viele grüße

    dieter
    Ich suche Hobbyastronomen in Erfurt zwecks Treffen und gemeinsames Beobachten

    Meine HP: Astronomisches Observatorium Erfurt AOE

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2006
    Beiträge
    33

    Lächeln

    hier eine konstellation, die ich heute morgen am himmel sah:

    Beobachtungsbericht "Ein gleichschenkeliges Dreieck"
    Datum: 04.02.2008
    Uhrzeit: 06:55 – 07:15 Uhr MEZ
    Standort: Erfurt
    Instrument: 1. 8x56 Feldstecher Bresser Hunter "Noel Redding"
    Wetter: aufgeklarter Himmel, etwas Dunst am Horizont
    Objekte: Mond, Venus und Jupiter

    Heute Morgen bin ich sehr früh wach geworden und ich wusste, dasz sich heute eine schöne Konstellation ereignen würde. Denn der Mond würde sich zu den beiden hellsten Planeten am Himmel, Venus und Jupiter, begeben. Den ersten Kandidaten, den ich am Himmel von der Wohnung aus sehen konnte, war Jupiter. Ich musste mich also noch ein wenig gedulden, doch ein paar Minuten später schälte sich die schmale Mondsichel hervor, hübsch anzusehen. Gegen 07:10 Uhr konnte ich dann auch die Venus erblicken und so strahlten alle 3 Objekte hell am morgendlichen Himmel. Wenn man genauer hinschaute, konnte man erkennen, dasz die 3 ein nach unten gekipptes gleichschenkeliges Dreieck ergaben, der Mond befand sich ca. 4,8° südlich von Jupiter (-1,8m) und ca. 5,9° südwestlich von Venus (-3,9m). Vielleicht ergibt sich morgen nochmal eine Gelegenheit, die 3 am Himmel zu sehen. Der Mond ist dann ca. 2 Tage von Neumond entfernt. Allerdings ist momentan die Beobachtung der Mondsichel sehr schwierig, da er sich südlich der Ekliptik bewegt mit einer Deklination von -27,3°, die erst in den nächsten Tagen wieder ansteigend wird.

    viele grüße

    dieter
    Ich suche Hobbyastronomen in Erfurt zwecks Treffen und gemeinsames Beobachten

    Meine HP: Astronomisches Observatorium Erfurt AOE

  3. #3
    Registriert seit
    19.06.2006
    Beiträge
    33

    Standard

    Beobachtungsbericht: "Jupiter und Venus"
    Datum: 09.02.2008
    Uhrzeit: 07:00 – 07:30 Uhr MEZ
    Standort: Erfurt
    Instrument: 1. 8x56 Feldstecher Bresser Hunter "Noel Redding"
    Wetter: klarer Himmel, wolkenlos
    Objekte: Venus und Jupiter

    Heute Morgen bin ich so gegen 07:00 auf und den ersten Planeten, den ich sah am Himmel, war Jupiter. Ich musste aber so ca. 20 Minuten warten, bis Venus hinter einem vorstehenden Haus hervortrat. Venus war natürlich die Tage weiter gewandert. Stand sie am Montag noch so ca. 3 - 4° östlich von Jupiter weg, so waren es jetzt schon so 9 - 10°, also die 3fache Entfernung. Hier konnte ich im Abstand von mehreren Tagen schön die Planetenbewegung der Venus verfolgen, wie sie sich von Jupiter schnell wieder entfernt. Bin mal gespannt, wie lange es mir im Februar noch gelingt, Venus aufzuspüren. Gegen 07:30 Uhr verblasste Jupiter dann.

    viele grüße

    dieter
    Ich suche Hobbyastronomen in Erfurt zwecks Treffen und gemeinsames Beobachten

    Meine HP: Astronomisches Observatorium Erfurt AOE

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2006
    Beiträge
    33

    Standard

    Beobachtungsbericht: "Jupiter und Venus Teil 2"
    Datum: 11.02.2008
    Uhrzeit: 06:50 – 07:15 Uhr MEZ
    Standort: Erfurt
    Instrument: 1. 8x56 Feldstecher Bresser Hunter "Noel Redding"
    Wetter: klarer Himmel, wolkenlos, einige Schlieren von Flugzeugen am Himmel
    Objekte: Venus und Jupiter

    Ich bin heute etwas früher auf und mein erster Gedanke war natürlich die Beobachtung der beiden hellsten Planeten. So gegen 06:50 Uhr konnte ich dann schon Jupiter im Südosten funkeln sehen. Es dauerte aber nicht lang, bis dann auch Venus sich aus dem Horizontdunst herausschälte und über ein Hausdach hervorlugte, von dem es sich von Minute zu Minute weiter weg bewegte. An diesem Phänomen kann man auch gut die eigentliche Erdbewegung gut verfolgen. Venus steht jetzt schon so ca. 14 - 15° östlich von Jupiter entfernt, also wieder weiter vom riesigen Gasplaneten weg bewegt. Gegen 07:15 Uhr fing Jupiter auch so langsam an, zu verblassen, während man die Venus noch erkennen konnte.

    viele grüße

    dieter
    Ich suche Hobbyastronomen in Erfurt zwecks Treffen und gemeinsames Beobachten

    Meine HP: Astronomisches Observatorium Erfurt AOE

  5. #5
    Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    3

    Standard Beobachtung

    Anzeige
    Hallo!
    Ich bin da neulich auf ihre Anfrage zwecks der astronomischen Beobachtung in Erfurt aufmerksam geworden! Ich Komme auch aus Thüringen,Nähe Eisenach,ein Dörfchen namens Mihla!
    Ich denke bei der Entfernung wäre das durchaus machbar.Ich persönlich habe bis jetzt noch keinen Kontakt mit anderen Amateurastronomen aufgenommen,würde mich freuen,wenn sie mir hierauf antorten. E-mail-Adresse ist: MktV-14-@t-online.de
    Mit freundlichen Grüßen.

Ähnliche Themen

  1. Andere Vorstellungen und Ansichten
    Von Kurt im Forum Gegen den Mainstream
    Antworten: 322
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 12:27
  2. Chandra: Dramatische Ereignisse rund um 3C438
    Von astronews.com Redaktion im Forum Teleskope allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2007, 18:41
  3. Konstellationen???
    Von multitrust im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 21:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C