Ich bin Jahrgang 1949. Die Trümmer, die der etwas mehr als fünf Jahre zuvor zuende gegangene Krieg hinterlassen hat, konnte ich noch teilweise sehen, und einige sind mir noch in guter Erinnerung.

So Ende der fünfziger Jahre war ich ein Fan von Micky Maus und Donald Duck. So oft es ging, kaufte ich mir ein Heftchen. Ein Sonderteil kam besonders wissenschaftlich. Er nannte sich "Mickyvision 2000". Und man überlegte, wie die Welt wohl in nicht mehr allzuferner Zukunft, nämlich im Jahre 2000, aussehen werde.

Ich kann mich bei weitem nicht an alles erinnern. Genaugenommen habe ich das meiste völlig vergessen. Aber ein Satz hat sich mir unauslöschlich eingeprägt:
Im Jahre 2000 werden die Städte nachts taghell beleuchtet sein, da elektrische Energie dank der Atomkraftwerke prakisch kostenlos zur Verfügung steht.
Ich muss schon sagen, die Zukunftsprognosen waren damals auch schon recht zuverlässig.

Salut
ChMessier