Anzeige
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Die CoRoT-Datenernte: Ein 2. Exoplanet entdeckt

  1. #1
    Michael Johne ist offline E-Mail Adresse noch nicht bestätigt
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    531

    Standard Die CoRoT-Datenernte: Ein 2. Exoplanet entdeckt

    Anzeige
    Hallo!

    Heute wurde die langersehnte Datenernte von CoRoT veröffentlicht:

    Ehrlich gesagt, hätte ich persönlich von der Veröffentlichung der CoRoT-Daten mehr erwartet. Das Resultat ist einfach zu gering. Ich hätte 12 - 20 neue Exoplaneten erwartet. Das Ergebnis ist nur ein neuer Exoplanet. Für ein Jahr lang im All ist die Ausbeute bei CoRoT nach meiner Auffassung zu wenig.

    Vermissern wir das kommende Weihnachtsfest nicht nicht und freuen wir uns über den neuen Exoplaneten CoRoT-Exo-2 b. Dieser Exoplanet ist 3.5 Jupitermassen schwer, 1.43 Jupiterradien groß und umkreist seinen Zentralstern in 1.7 Tagen. Er gehört also zur Klasse der Hot Jupiters. Über seinen Zentralstern ist wenig bekannt gegeben worden. Es handelt sich um einen 12.57 mag hellen Stern des Spektraltyps K0V. Der Zentralstern ist 1.08 Sonnenmassen schwer und 0.941 Sonnenradien groß. Über seine Lage an der Hemisphäre und der Entfernung zur Sonne ist derzeit nichts bekannt.

    Und hier noch die aktuelle Pressemitteilung: http://exoplanet.eu/papers/CommPresse-20Dec07.pdf

    MfG, Michael!
    Nebenbei gesagt: Ich selbst bastle an einer Exoplaneten-Datenbank (EXO-DB2 genannt) für DOS und Windows. Mit EXO-DB2 ist man in der Lage neuentdeckte Exoplaneten in die Datenbank hinzuzufügen, zu ändern, zu löschen ect. Zudem stehen diverse grafische Module wie Sternkarte, Orbit, Masse-Vergleich, Diagramme etc zur visuellen Anzeigen bereit.
    Weitere Infos wie Download, Screenshots, Hilfe etc. gibt unter www.exodb.de.vu .

  2. #2

    Standard CoRot: CoRot entdeckt zweiten Exoplaneten

    Das europäische Weltraumobservatorium CoRot hat rund ein Jahr nach seinem Start den zweiten extrasolaren Planeten entdeckt. Die neu aufgespürte Welt ist etwas größer als Jupiter und umrundet ihre Sonne in weniger als zwei Tagen. CoRot-Exo-2b, so der Name des neuentdeckten Planeten, ist 800 Lichtjahren von der Erde entfernt und war den Astronomen schon vor über zwei Jahren aufgefallen. (20. Dezember 2007)

    Weiterlesen...

  3. #3
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    732

    Standard

    Hallo Michael,

    hier
    http://spaceurope.blogspot.com/2007_12_01_archive.html
    gibt es noch etwas mehr.

    Grüße UMa

  4. #4
    Registriert seit
    18.12.2006
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von Michael Johne Beitrag anzeigen

    Ehrlich gesagt, hätte ich persönlich von der Veröffentlichung der CoRoT-Daten mehr erwartet. Das Resultat ist einfach zu gering. Ich hätte 12 - 20 neue Exoplaneten erwartet.
    Nun ja, CoRoT mißt nach der Transitmethode und überhaupt einen Planeten und dann noch mit passender Bahnebene und Umlaufdauer unter 50 Tagen zu erwischen ist eben Glück. Allerdings -wenn ich es richtig verstanden habe- beobachtet CoRoT insgesamt 120000 Sterne in 3 Feldern und jedes wohl simultan. Hätte es doch mehr Treffer geben sollen

    Wieviel Planeten sind bisher eigentlich durch ihre Transits gefunden worden?

    Grüße Algol

  5. #5
    Registriert seit
    24.04.2006
    Beiträge
    16

    Standard

    Wenn man bedenkt, dass der Stern diesbezüglich bereits 2 Jahre zuvor aufgefallen ist, wirkt die jetzige Veröffentlichung der CoRoT Ergebnisse noch enttäuschender.

    Also ich habe mir auch mehr erhofft. Ist das nun das gesamte letztjährige Ergebnis oder könnte da noch was kommen?

  6. #6
    Michael Johne ist offline E-Mail Adresse noch nicht bestätigt
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    531

    Standard

    Hallo!

    Zitat Zitat von UMa Beitrag anzeigen
    Danke für diesen Link! Den Blog spaceEurope von Rui Borges kenne ich natürlich schon und las ihn auch von Zeit zu Zeit, um bei neuen Entdeckunge von CoRoT stets aktuell zu sein.

    Was hälst du denn eigentlich von aktuellen Resultat der Datenernte von CoRoT?

    MfG, Michael!
    Nebenbei gesagt: Ich selbst bastle an einer Exoplaneten-Datenbank (EXO-DB2 genannt) für DOS und Windows. Mit EXO-DB2 ist man in der Lage neuentdeckte Exoplaneten in die Datenbank hinzuzufügen, zu ändern, zu löschen ect. Zudem stehen diverse grafische Module wie Sternkarte, Orbit, Masse-Vergleich, Diagramme etc zur visuellen Anzeigen bereit.
    Weitere Infos wie Download, Screenshots, Hilfe etc. gibt unter www.exodb.de.vu .

  7. #7
    Michael Johne ist offline E-Mail Adresse noch nicht bestätigt
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    531

    Standard

    Hallo!

    Zitat Zitat von Algol Beitrag anzeigen
    Hätte es doch mehr Treffer geben sollen
    Ja, eigentlich schon. Da CoRoT das erste orbitale Messinstrument ist, dass u. a. speziell für Transit-Nachweise von Exoplaneten gebaut worden ist, hätte die Anzahl der entdeckten Exoplaneten von CoRoT rein theoretisch höher sein müssen.

    Zitat Zitat von Algol Beitrag anzeigen
    Wieviel Planeten sind bisher eigentlich durch ihre Transits gefunden worden?
    Derzeit sind ca. 35 Exoplaneten mit der Transit-Suchmethode entdeckt und nachgewiesen worden: http://exoplanet.eu/catalog-transit.php

    MfG, Michael!
    Nebenbei gesagt: Ich selbst bastle an einer Exoplaneten-Datenbank (EXO-DB2 genannt) für DOS und Windows. Mit EXO-DB2 ist man in der Lage neuentdeckte Exoplaneten in die Datenbank hinzuzufügen, zu ändern, zu löschen ect. Zudem stehen diverse grafische Module wie Sternkarte, Orbit, Masse-Vergleich, Diagramme etc zur visuellen Anzeigen bereit.
    Weitere Infos wie Download, Screenshots, Hilfe etc. gibt unter www.exodb.de.vu .

  8. #8
    Registriert seit
    24.04.2006
    Beiträge
    16

    Standard Wann

    Anzeige
    Hallo,

    gibt es inzwischen von corot weitere Neuigkeiten, bzw. Datenernten.
    Ich habe mir von corot mehr erhofft, gerade in bezug auf neue exoplaneten.

    gruß, chris
    Geändert von Gerri (17.04.2008 um 13:55 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Wette: Wieviele Exoplaneten werden im Jahr 2007 entdeckt?
    Von Michael Johne im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 01:17
  2. 3. Exoplanet bei HD 74156 entdeckt
    Von Michael Johne im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 18:49
  3. 4 neue Exoplaneten entdeckt
    Von Michael Johne im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 17:29
  4. Exoplaneten-Jahr 2006
    Von Michael Johne im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 17:24
  5. Langperiodischer Exoplanet um GJ 849
    Von Michael Johne im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 15:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C