Anzeige
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: scheinbar hellster Stern (in der Vergangenheit und in der Zukunft)

  1. #1
    Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    140

    Standard scheinbar hellster Stern (in der Vergangenheit und in der Zukunft)

    Anzeige
    Hallo,

    Sirius ist jetzt mit einer scheinbaren Helligkeit von -1,46mag der hellste Stern am Nachthimmel. Seit wann ist er das eigentlich? Welcher Stern könnte das vorher gewesen sein? Mit welcher Helligkeit? Wann hat Sirius diesen Stern als hellsten Stern abgelöst? Wie sieht das in der Zukunft aus?
    Ich habe schon intensiv von Google Gebrauch gemacht, aber leider nichts gefunden.

  2. #2
    Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    6.561

    Standard

    Hallo Francesco,

    eine schnelle einfache Antwort auf diese Frage weis ich auch (immer noch)nicht. Aber mit einigem (Programmier) Aufwand kann man sich das (nicht allzu genau) selbst ausrechnen. Die nötigen Daten findest Du in astrometrischen Katalogen.

    Immer noch am besten der CNS3
    http://www.ari.uni-heidelberg.de/dat...s/cns3type.htm

    Über die Positionen, Entfernungen, die sogenannte proper Motion und die Radialgeschwindigkeit kann man das über einige hunderttausend Jahre vor und zurück rechnen. Ist nicht wirklich genau, weil man vorallem die Entfernungen nicht genau genug kennt. Leider sind auch nicht alle CNS3-Sterne im Hipparchos-Katalog enthalten, und es ist ziemlich mühsam die Cross-Identifications http://vizier.u-strasbg.fr/cats/IV.htx rauszufinden.

    Vielleicht kennt aber ein Anderer hier besser aufbereitete Informationen?
    Wäre auch für Celestia ein schönes Featcher.

    Herzliche Grüße

    MAC

  3. #3
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.487

    Standard

    Ich kenne noch stellar-database.com, diese Datenbank enthält soviel ich weiss alle Sterne des Hipparchos-Katalogs, sowie einige (neu entdeckte, nahe) dazu. Man kann die Datenbank auch herunterladen und replizieren. In der Datenbank finden sich alle nötigen Angaben, wie Radialgeschwindigkeit, Helligkeit und sogar Koordinaten und Bewegungsvektoren im sonnenzentrischen / galaktozentrischen Koordinatensystem.

    Ich weiss, dass vor ein paar Millionen Jahren (waren es etwa 7?) das Algol-System in "nur" etwa 10 LJ Entfernung vorbeizog - damals dürfte dieses Sternsystem mit seinen drei massiven Sternen wohl der hellste Stern am Himmel gewesen sein.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  4. #4
    Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    140

    Standard

    Anzeige
    Hallo Bynaus und MAC, vielen Dank.
    Hintergrund: Es gibt eine kleiner Erörterung beim Wiki Artikel Sirius.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Diskuss...ne_nach_Sirius

    Wega scheint ein aussichtsreicher Kandidat für die Zukunft zu sein, um Sirius irgendwann einmal zu überstrahlen. Sirius wird sich ja nach kurzer Zeit der noch größeren Annäherung dann wieder von uns entfernen.
    Ich war auch interessiert, noch eine andere Meinung zu finden.

Ähnliche Themen

  1. Habitable Zone zwischen 0,95 und 1,37 AE?
    Von Francesco im Forum Astrobiologie
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 18:29
  2. Kann man Informationen in die Vergangenheit schicken?
    Von Gemini im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 12:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C