Für die Beobachtung eines Weißen Zwergs, der für die Nova Andromedae 1998 verantwortlich war, brauchen Astronomen die Hilfe engagierter Amateurastronomen. Zwar ist der Weiße Zwerg kaum ein Ziel für Amateure, doch um eine Beschädigung der Instrumente am Weltraumteleskope Hubble zu vermeiden, müssen die Wissenschaftler sicher sein, dass der Stern sich noch in der Ruhephase befindet. (31. August 2007)

Weiterlesen...