Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Neue Welten

  1. #11
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    in einer deutschen Kleinstadt
    Beiträge
    2.368

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von SirToby Beitrag anzeigen
    Wie kommt es eigentlich, dass Europa soviel Wasser trägt, wenn er doch sogar kleiner als der Mond ist? Ich dachte immer, dass Wasserhaltigkeit und/oder Atmosphäre allein eine Frage der Gravitation also letztlich der Größe eines Mondes ist?

    Ungeduldige Grüße

    SirToby
    so genau weiß man das nicht, Toby.
    Aber die meisten Atronomen gehen davon aus, daß das Wasser mit den Kometen auf die Planeten und ihre Monde gekommen ist,
    da wir Europa wohl die besten Stücke abgekriegt haben.

    wässrige Grüße von Ispom
    Gruß von Ispom

  2. #12
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    1.922

    Standard

    Doppelpost. Bitte löschen, sorry.

  3. #13
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    1.922

    Standard

    Man könnte ja dann noch weiter fragen: Wie haben es die Winzlinge von Kometen geschafft ihr Wasser zu behalten, wo sie doch alle halbelang (in kosmischen Massstäben) dicht an der Sonne vorbeifliegen? Warum verdamft da nicht ihr Wasser. Bzw. warum sublimiert es nicht in den Raum, wenn sie sich im Aussenbereich des Sonnensystems befinden?

  4. #14
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    in einer deutschen Kleinstadt
    Beiträge
    2.368

    Standard

    Zitat Zitat von jonas Beitrag anzeigen
    Man könnte ja dann noch weiter fragen: Wie haben es die Winzlinge von Kometen geschafft ihr Wasser zu behalten, wo sie doch alle halbelang (in kosmischen Massstäben) dicht an der Sonne vorbeifliegen? Warum verdamft da nicht ihr Wasser. Bzw. warum sublimiert es nicht in den Raum, wenn sie sich im Aussenbereich des Sonnensystems befinden?
    zum einen gab es früher (als das Sonnensystem gebastelt wurde) sehr viel mehr Kometen als heute, die sind nur so runtergehagelt,
    und vielleicht auch größere,

    und vielleicht sind sie (wegen des Gedränges) auch gar nicht bis in sonnennähe gekommen
    sind gleich auf die noch heißen Planeten (Mond-) oberflächen geplatscht

    zischende Grüße von ispom
    Gruß von Ispom

  5. #15
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    1.922

    Standard

    Das klärt allerdings nicht, warum die (noch heute existierenden) Kometen immer noch ihr Wasser haben.

    Wasserverlust durch Sublimation und Verdunstung in den Raum aufgrund zu kleiner Masse kann also nicht die Erklärung sein, zumindest nicht die alleinige.

  6. #16
    Registriert seit
    16.04.2007
    Ort
    sonnensystem erde europäische union
    Beiträge
    179

    Standard

    ausserhalb der habitalen zone ist es unmöglich für menschen zu leben die liegt im küstlich zu erschaffendem bereich bei 0,84-1,77 astronomischen (sonne) einheiten für die erde bis max. 1,2 das hängt wieder von der atmosphäre dem wassergehalt auf dem planeten und der grösse und form der kontinente ab. europa oder vielleicht titan sind also nur interessant für ausserirdische lebensformen

    der mars wäre für eine besiedelung interessant wenn die marsanziehungskraft höher wäre da bei den bedingungen der mensch nur sehr kurz lebensfähig ist

    eine frage hierbei wäre für mich kann die verstärkt werden? atmosphäre durch die oberfläche des mars etc. bitte realistisch bleiben

  7. #17
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    in einer deutschen Kleinstadt
    Beiträge
    2.368

    Standard

    sei gegrüßt in diesemForum, esperanto.
    wenn ich mich recht erinnere an die (kurze) Zeit, als ich esperanto gelernt habe,
    heißt das „der Hoffende“,
    na dann hoffe mal auf interessante diskussionen hier, wir werden dich nicht enttäuschen

    >>>ausserhalb der habitalen zone ist es unm&#246;glich f&#252;r menschen zu leben die liegt im k&#252;stlich zu erschaffendem bereich bei 0,84-1,77 astronomischen (sonne) einheiten f&#252;r die erde bis max. 1,2<<<

    …es sei denn, die Menschen schaffen sich ihre eigene habitable Umgebung,
    schlie&#223;lich m&#252;ssen sie das sogar, wenn einige von ihnen eines tages in einer Raumarche das Sonnensystem verlassen….

    die Natur &#252;berlistende Gr&#252;&#223;e von Ispom
    Gruß von Ispom

  8. #18
    Registriert seit
    16.04.2007
    Ort
    sonnensystem erde europäische union
    Beiträge
    179

    Standard

    naja aber leben in raumanzügen wäre keine schöne alternative und an lebenserhaltungssystemen zu schlafen wär auch nichts für mich dieses schaffen was du meintest ist ja halt nur in der habitablen zone möglich habitabel = dauerhaft bewohnbar
    ein raumschiff ist ein wenig anders anzusehen da es sich im freien raum bewegt

  9. #19
    Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    6.506

    Standard

    Anzeige
    Hallo esperanto,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.

    Zitat Zitat von esperanto Beitrag anzeigen
    naja aber leben in raumanzügen wäre keine schöne alternative
    ganz so schlimm muß es nicht werden http://www.astronews.com/forum/showt...d+Wissenschaft


    Herzliche Grüße

    MAC

Ähnliche Themen

  1. EXTRASOLARE PLANETEN: Neue Planeten, neue Überraschungen
    Von astronews.com Redaktion im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 18:25
  2. Zwei neue Monde von Pluto entdeckt
    Von galileo2609 im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 30.07.2006, 13:04
  3. Vier Neue Planeten von Mayor et al.
    Von galileo2609 im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.10.2005, 19:41
  4. RSS-Feed für Foren / Neue Foren-Themen auf Ihrer Webseite
    Von Webmaster im Forum Ankündigungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2005, 08:52
  5. Neue Foren / Vielen Dank
    Von Webmaster im Forum Ankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2005, 15:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C