Anzeige
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ankündigung: NASA Pressekonferenz zu Dunkler Energie

  1. #1
    Registriert seit
    31.08.2005
    Beiträge
    286

    Standard Ankündigung: NASA Pressekonferenz zu Dunkler Energie

    Anzeige
    Hallo Leute,

    es tut sich mal wieder was.

    Irgend eine Entdeckung des Hubble Teams, dass die Dunkle Energie wohl stets den gleichen Anteil in der Geschichte des Universums hatte...

    Pressekonferenz NASA 1:00 p.m. EST am 16.Nov

  2. #2
    Registriert seit
    31.08.2005
    Beiträge
    286

    Standard

    So, ich habe gestern Abend mal reingehorcht in die Pressekonferenz.

    Die main news ist, dass man anhand von weit entfernten Supernovae -wohl 24 an der Zahl verteilt über eine größere Entfernungsskala- gefunden hat, dass eine beschleunigte Expansion des Universums über einen Zeitraum von ca. 9 Mrd. Jahren stattgefunden hat. Das heißt die Wirkung der kosmologischen Konstante in Form der dunklen Energie kann über diesen Zeitraum hindurch permanent nachgewiesen werden und ist nicht erst in dieser Zeit entstanden.

    Nun könnte man fragen, ob sie dann zuvor erst generiert wurde oder dort auch schon vorhanden war, was weitere Untersuchungen herausfinden sollen.

    Ferner ist damit noch nicht ausgeschlossen, dass during dieser 9 Mrd Jahre keine Variation der Dark Energy stattgefunden hat, die Messungen sind hierfür nicht präzise genug. Aber dass sich eine Wirkung über diese Lichtlaufzeit hinweg nachweisen lässt, ist schon beeindruckend genug.

    Hier erste Artikel dazu:

    Dark energy permanent over 9 Billion years.

    dark energys presence felt in the early universe
    Geändert von prim_ass (17.11.2006 um 08:54 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    WK
    Beiträge
    90

    Standard

    Naja, immerhin hat man nachgewiesen, dass die Dark Energy schon wesentlich länger existiert, als manche angenommen hatten.

    Leider wird die Antowrt auf die Frage der Natur der dunklen Energie wohl noch etwas aufg sich warten lassen

    gruß
    ryan
    Der Fortgang der wissenschaftlichen Entwicklung ist im Endeffekt eine ständige Flucht vor dem Staunen.
    Albert Einstein

  4. #4
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    in einer deutschen Kleinstadt
    Beiträge
    2.368

    Standard

    Zitat Zitat von ryan Beitrag anzeigen
    Leider wird die Antowrt auf die Frage der Natur der dunklen Energie wohl noch etwas aufg sich warten lassen

    naja, aber das:

    Data from Hubble provides supporting evidence that help astrophysicists to understand the nature of dark energy. This will allow scientists to begin ruling out some competing explanations that predict that the strength of dark energy changes over time.
    ist doch schon mal eion schöner anfang

    meint Ispom
    Gruß von Ispom

  5. #5
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    WK
    Beiträge
    90

    Standard

    Anzeige
    das stimmt allerdings

    gruß
    ryan
    Der Fortgang der wissenschaftlichen Entwicklung ist im Endeffekt eine ständige Flucht vor dem Staunen.
    Albert Einstein

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Dunkler Energie & Co ?
    Von semmel im Forum Dunkle Materie & Dunkle Energie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 13:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C