Mithilfe von Supercomputern wurde erstmals der komplette Prozess des Zusammenstoßes eines Schwarzen Loches mit einem Neutronenstern modelliert. Dabei berechnete das Team die Vorgänge von den letzten Umkreisungen über die Verschmelzung bis zur Phase nach der Kollision, in der nach den Berechnungen auch hochenergetische Gammastrahlenausbrüche auftreten können. (21. Juli 2022)

Weiterlesen...