Ein Forschungsteam ist Zeuge des dramatischen Endes eines Riesensterns geworden: In einer fernen Galaxie hat ein gigantisches Schwarzes Loch einen Riesenstern zerrissen. Die kosmische Katastrophe produzierte nach einigen Monaten ein gleißendes Lichtecho im Infrarotbereich. Zudem hat das Neutrinoteleskop IceCube in der Antarktis möglicherweise ein Teilchen des zerrissenen Sterns aufgefangen. (3. Juni 2022)

Weiterlesen...