Noch ist offiziell nicht Winter und das bedeutet, die Nächte werden noch jeden Tag länger. Erst mit der Sonnenwende am 21. Dezember wird sich das ändern. Wenn das Wetter mitspielt, lohnt sich in den Dezembernächten ein Blick an den Sternhimmel, wo die Wintersterne immer prominenter vertreten sind. Venus, Jupiter und Saturn sind gleich nach Sonnenuntergang zu sehen. (1. Dezember 2021)

Weiterlesen...