Zehn Jahre lang haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus 30 Ländern den Umbau des ALICE-Detektors am Teilchenbeschleuniger CERN in Genf vorbereitet. Drei Jahre dauerte es, bis alle neuen Komponenten eingebaut waren. Jetzt hat der neue ALICE-Detektor die ersten Daten geliefert. Mit ihm soll die Materie untersucht werden, die unmittelbar nach dem Urknall existierte. (29. November 2021)

Weiterlesen...