Anzeige
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Extrasolare Planeten: Kaum Kollisionen im Planetensystem TRAPPIST-1

  1. #1

    Standard Extrasolare Planeten: Kaum Kollisionen im Planetensystem TRAPPIST-1

    Anzeige
    Sieben erdgroße Planeten umkreisen den Stern TRAPPIST-1 in nahezu perfekter Harmonie. Eine jetzt vorgestellte Studie zeigt nun, dass diese Exoplaneten während ihrer Entstehung nicht von massiven Einschlägen und Kollisionen mit anderen Himmelskörpern betroffen waren. Die könnte auch Konsequenzen für die Bewohnbarkeit der Welten haben. (26. November 2021)

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.622

    Standard

    Ich bin echt gespannt, was wir dank JWST noch über dieses System herausfinden werden. Sofern sie es nicht noch einmal fallen lassen!
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  3. #3
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.418

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Ich bin echt gespannt, was wir dank JWST noch über dieses System herausfinden werden. Sofern sie es nicht noch einmal fallen lassen!
    Jetzt kann man die Daumen drücken, dass am 22.12 alles klappt.

    Schön, dass die Ariane 5 diesen spannenden Auftrag übernehmen wird und schön, dass das JWST ohne Zwischenfälle überhaupt in Kourou angekommen ist.

    So bekommt die Menschheit am 22.12 hoffentlich ein vorgezogenes Weihnachstgeschenk und die Wissenschaft ein neues Spielzeug.
    Freundliche Grüße, B.

  4. #4
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    1.316

    Standard

    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Ich bin echt gespannt, was wir dank JWST noch über dieses System herausfinden werden. Sofern sie es nicht noch einmal fallen lassen!
    Wie ist das eigentlich: wie kann das Teleskop um L2 kreisen? Das ist ja nur ein gedachter Punkt, eine Koordinate, keine Masse um die ein Objekt fallen könnte

    Es sind verschiedene Orbits um L2 möglich, Torus-, Halo- oder Lissajous-Orbits, denen gemeinsam ist, dass die Sonde, um die Stromversorgung zu gewährleisten, nicht in den Erd- oder Mondschatten eintritt. Der tatsächliche Orbit wird erst nach dem Start abhängig vom Startfenster innerhalb des synodischen Monats gewählt.[19]
    https://upload.wikimedia.org/wikiped...x-Lagrange.jpg
    Geändert von pauli (30.11.2021 um 17:17 Uhr)
    meine Signatur

  5. #5
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.622

    Standard

    @pauli: es ist kein gedachter Punkt - es ist ein gravitativer Gleichgewichtspunkt. Bei L4/L5 ist er in 3 Dimensionen "anziehend" - entfernt sich ein Objekt davon, wirken die Kräfte von Erde und Sonne so zusammen, dass eine Kraft in Richtung des Punktes wirkt - fast so, als ob da eine Masse wäre, entsprechend der Orbit um diese "virtuelle" Masse. Bei L2 ist es so, dass der Punkt in radialer Richtung (Verlängerung Verbindungslinie Erde-Sonne) instabil ist (abstossend statt anziehend), quer dazu jedoch anziehend. In dieser Ebene (senkrecht zur Verbindungslinie) ist ein Orbit um den Punkt möglich.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  6. #6
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    1.316

    Standard

    Anzeige
    erstaunlich ... habs in etwa verstanden
    meine Signatur

Ähnliche Themen

  1. Subaru: Wie die Planeten um TRAPPIST-1 kreisen
    Von astronews.com Redaktion im Forum Teleskope allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2020, 16:12
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.06.2018, 19:10
  3. TRAPPIST-1: Die Umlaufzeit von TRAPPIST-1h
    Von astronews.com Redaktion im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2017, 00:39
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.11.2013, 13:59
  5. Extrasolare Planeten: Astronomen entdecken uraltes Planetensystem
    Von astronews.com Redaktion im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 21:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C