Erstmals ist es gelungen, die Masse eines gewaltigen, weit entfernten Schwarzen Lochs mit einer neuen Methode zu bestimmen. Das als Spektroastrometrie bezeichnete Verfahren fußt auf der Vermessung von Strahlung, die von Gas in der Umgebung der supermassereichen Schwarzen Löcher stammt. Mit modernen Großteleskopen sind solche Messungen relativ unkompliziert durchzuführen. (27. September 2021)

Weiterlesen...