Zitat Zitat von ralfkannenberg Beitrag anzeigen
ich möchte wissen, wieviele Kilometer Du pro Jahr mit dem Auto zurücklegst.
Oh, das ist ein gutes Beispiel. Wenn man nämlich so grob abschätzen will, wie sinnvoll der Anbau von Pflanzen für Biodiesel ist, dann ist es hilfreich zu ermitteln, was leisten Mensch und Auto.

Und da steht auf vielen Lebensmittelpackungen dass der Durchschnittsmensch ca. 8400 Kilojoule am Tag benötigt. Das wären umgerechnet 100 Watt. Und jetzt vergleichen wir den 100Watt Menschen mit einem 100 Kilowatt Auto, was nur 1 Stunde am Tag fährt. Da kämen wir also auf den Tag umgerechnet ca. 4 Kilowatt.
Das macht also ca. 40mal mehr als ein Mensch.

Jetzt nehmen wir mal an, alle Menschen würden sich mit Fleisch ernähren, während Autos vegetarische Nahrung kriegen. Der Mensch würde dann umgerechnet für 1 Kilowatt indirekt Tierfutter konsumieren und beim Auto blieben es 4 Kilowatt.

Über diese einfach Pi mal Daumenrechnung kann man sich klar machen, Biodiesel in großen Mengen wäre keine gute Idee.

Wenn natürlich der Ernährungsberater mit Kilokalorien rechnet und der Autofahrer stur an seinen PS fest hält, kommen solche Vergleiche erst gar nicht erst zustande.