Hallo,
wäre es möglich einen kurzen, gebündelten Laserimpuls so intesiv zu machen, dass das Wellenpaket genügend Energie enthält um sich selbst gravitativ zu binden und so die Intensität weniger als quadratisch mit der Entfernung abnimmt, oder garnicht abnimmt?
Kann so etwas physikalisch überhaupt passieren oder wäre die dazu nötige Intensität einfach unrealistisch hoch?
Vielleicht könnte so etwas auch natürlich vorkommen? Gibt es darüber etwas in der Literatur?
Fragen über fragen Liebe Grüße,
S.R.