Treibhausgase und Luftschadstoffe, aber auch natürliche Phänomene wie Vulkanausbrüche wirken sich auf die Erdatmosphäre aus. Diese Prozesse detailliert untersuchen zu können, ist Ziel des Satellitenkonzeptes CAIRT, das Forschende in Karlsruhe und ihre Partner entwickelt haben. Nun wurde es von der ESA als eine von vier Kandidaten für die Mission Earth Explorer 11 ausgewählt. (22. Juni 2021)

Weiterlesen...