Anzeige
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Stern verliert monatelang 97 Prozent seiner Leuchtkraft

  1. #1
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    87

    Standard Stern verliert monatelang 97 Prozent seiner Leuchtkraft

    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ein sehr interessantes Phänomen:

    https://www.scinexx.de/news/kosmos/r...kelten-riesen/

    "Mysteriöses Phänomen: Astronomen haben einen Stern entdeckt, dessen Verhalten allen gängigen Modellen widerspricht. Der Riesenstern VVV-WIT-08 leuchtete jahrelang stabil, dann verlor er abrupt 97 Prozent seiner Leuchtkraft und blieb gut ein halbes Jahr dunkel, bevor er wieder aufstrahlte. Dieses Verhalten lässt sich nicht mit der Verdeckung durch einen Begleitstern erklären – und auch alle anderen Theorien passen nicht, wie die Forscher erklären. Was dort vorgeht, bleibt vorerst unerklärlich."


    Auch wenn es mit Sicherheit wieder eine natürliche Erklärung dafür geben wird. Die Vorstellung es könnte sich um eine Dyson-Sphäre handeln, die monatelang im "Schotten-Dicht"-Modus war, um ihre Batterien aufzuladen, um danach all ihre "Schotten" wieder aufzumachen, finde ich dann doch irgendwie spannender

    Grüße
    Jens

  2. #2
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Neubrandenburg, Deutschland
    Beiträge
    2.172

    Standard

    Hmm, vielleicht ein Free-Floater im Weg gewesen?
    101010

  3. #3
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.589

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von Kibo Beitrag anzeigen
    Hmm, vielleicht ein Free-Floater im Weg gewesen?
    Der "Free Floater" müsste gross genug sein, um den Riesenstern fast komplett zu verdecken. Zudem, bei typischen Relativgeschwindigkeiten zwischen Sternen im Bereich einiger 10 km/s könnte eine solche Bedeckung nur so lange dauern, wie der Free-Floater braucht, um seinen eigenen Durchmesser zu durchqueren - sprich, ein paar Stunden maximal. (deshalb ist im Original-Artikel auch von einem gebundenen Objekt die Rede)

    Was die Dyson-Sphäre angeht, ziemlich dumm, eine solche um einen Riesenstern zu bauen, der fast am Ende seines Lebens ist...

    Aber ja, ich vermute, eine Staub- oder Gasscheibe, irgendwie.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

Ähnliche Themen

  1. Sonne: Ein ungewöhnlich ruhiger Stern seiner Klasse?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.05.2020, 21:10
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.2016, 00:45
  3. VLT: Wie ein Überriese Masse verliert
    Von astronews.com Redaktion im Forum Teleskope allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2015, 19:50
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 17:31
  5. VLT: 90 Prozent der Galaxien werden übersehen
    Von astronews.com Redaktion im Forum Teleskope allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 18:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C