Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Ingenuity: Der erste Flug auf einem anderen Planeten

  1. #1

    Standard Ingenuity: Der erste Flug auf einem anderen Planeten

    Anzeige
    Heute könnte auf dem Mars Luft- und Raumfahrtgeschichte geschrieben werden: Erstmals soll am Vormittag ein von Menschen gebautes Flugobjekt kontrolliert von der Oberfläche eines anderen Planeten abheben und sicher wieder landen. Ob dieser historische Erstflug geklappt hat, wird sich am frühen Nachmittag herausstellen. Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert. (19. April 2021)

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    1.308

    Standard

    Ist 3m hoch aufgestiegen und wieder gelandet, voller Erfolg
    meine Signatur

  3. #3
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    8.505

    Standard

    Zitat Zitat von pauli Beitrag anzeigen
    Ist 3m hoch aufgestiegen und wieder gelandet, voller Erfolg
    Brilliant !

  4. #4
    Registriert seit
    10.11.2009
    Ort
    bei Koblenz
    Beiträge
    171

    Standard

    Das ist ein echter Milestone! Gratulation an das Team!
    Gruß Stevie

  5. #5
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Neubrandenburg, Deutschland
    Beiträge
    2.170

    Standard

    Hier das Video vom JPL.
    101010

  6. #6
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    Oberhessen
    Beiträge
    450

    Standard

    Etwas ausführlicher mit dem Foto des eigenen Schattens und Reaktionen aus dem Kontrollraum:

    https://www.youtube.com/watch?v=fCy2pyN8loA
    Als engagierter und faszinierter Laie freue ich mich über Hinweise, die meinen Horizont erweitern.

  7. #7
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    Oberhessen
    Beiträge
    450

    Standard

    Der zweite Flug, etwas höher, etwas weiter, hat auch gut geklappt.

    Es bleiben noch etwa 2 Wochen für 3 Flüge, wobei beim letzten Flug höheres Risiko eingegangen werden soll, so um die 100m weit.

    Danach wird dieses Demonstrations-Experiment nach der ursprünglichen Planung wahrscheinlich eingestellt.
    Als engagierter und faszinierter Laie freue ich mich über Hinweise, die meinen Horizont erweitern.

  8. #8
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    8.505

    Standard

    Hallo SFF-TWRiker,

    Zitat Zitat von SFF-TWRiker Beitrag anzeigen
    Der zweite Flug, etwas höher, etwas weiter, hat auch gut geklappt.
    super


    Zitat Zitat von SFF-TWRiker Beitrag anzeigen
    Danach wird dieses Demonstrations-Experiment nach der ursprünglichen Planung wahrscheinlich eingestellt.
    Warum eigentlich ? Könnte der Helikopter nicht möglicherweise nützlich sein, wenn es ein issue gibt ? Beispielsweise wie bei der Opportunity, als ein Sandsturn die Solarzellen zugeweht hat - da könnte doch die Ingenuity diese mit seinen Rotoren möglicherweise wieder freiwehen.

    Was ich sagen möchte: ein zweites unabhängiges System würde ich nach Abschluss seiner Primärmission nicht einfach so "einstellen". Oder fallen da zu grosse Unterhaltskosten an ?


    Freundliche Grüsse, Ralf

  9. #9
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    Oberhessen
    Beiträge
    450

    Standard

    Bei den wohl 5 geplanten Flügen wird man wohl den vollen Erkenntnisgewinn haben, den man erreichen wollte.
    Ingenuity hat nur 2 Kameras an Bord, eine Schwarz-Weiss, nach unten gerichtet, die das Bild vom eigenen Schatten machte, und eine Farbkamera.
    Als engagierter und faszinierter Laie freue ich mich über Hinweise, die meinen Horizont erweitern.

  10. #10
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    Oberhessen
    Beiträge
    450

    Standard

    Anzeige
    Ein Video vom 2. Flug. Ingenuity bewegt sich ca 30 Sekunden auf 5m Höhe und relativ zum Rover etwa 2m vor und zurück und dreht sich mal links, mal rechts rum. Die englischen Texte sind, denke ich, selbst erklärend. Lohnt sich besonders auf einem großen Bildschirm.

    https://www.youtube.com/watch?v=p1_nCbEBwfE
    Als engagierter und faszinierter Laie freue ich mich über Hinweise, die meinen Horizont erweitern.

Ähnliche Themen

  1. IceCube: Das erste Neutrino von einem zerrissenen Stern
    Von astronews.com Redaktion im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2021, 12:40
  2. Interstellarer Asteroid: Mysteriöses Objekt von einem anderen Stern
    Von astronews.com Redaktion im Forum Teleskope allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.11.2017, 22:45
  3. Wielange halten "Schaltkreise" bei einem interstellaren Flug
    Von Ionit im Forum Interstellare Raumfahrt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 21:55
  4. IP-Adresse bei Anmeldung auf einem anderen Computer identisch?
    Von Infinity im Forum Über den Tellerrand
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 14:57
  5. Präsolare Materie: Boten von einem anderen Stern
    Von astronews.com Redaktion im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.08.2007, 20:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C