Anzeige
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ein freundliches Servus aus dem Süden von Deutschland

  1. #1
    Registriert seit
    11.12.2020
    Beiträge
    2

    Standard Ein freundliches Servus aus dem Süden von Deutschland

    Anzeige
    Servus zusammen!

    Mein Name ist Nico und ich komme aus Bayern, genauer gesagt aus dem mittelfränkischen Nürnberg.

    Ich hab mich schon seit Kindesbeinen an für die Luftfahrt interessiert und seit letztem Jahr interessiert mich auch das Raumfahrtgeschehen mehr und mehr.

    Angefangen hat damals alles mit einer Beobachtung am Nachthimmel. Ich war mit meinen Eltern auf der Terrasse und habe zwei Lichtpunkte gesehen, die sich von West nach Ost bewegt haben. Anfangs dachte ich noch, dass es sich dabei um zwei Flugzeuge handelt (vielleicht zwei militärische Transportmaschinen, die bei uns in der Gegend oft auch in Formation unterwegs sind). Das einzige was nicht gepasst hat war die Tatsache, dass man keine Blinklichter (Anti-Collision-Lights) und kein Motorengeräusch wahrnehmen konnte. Also hab mich sofort an den Rechner gesetzt und raugefunden, dass wir die ISS und eine Versorgungsschiff gesehen haben!

    Spätestens das Projekt Starlink hat mein Interesse für die Raumfahrt noch einmal bestärkt. Unter anderem habe ich für die Webseite Astronomie.de einen größeren Artikel zu diesem Raumfahrtprojekt geschrieben, weil mich dieses Projekt wirklich sehr fasziniert. Ich sehe das ganze aber auch etwas kritisch (im Bezug auf die Fotografie von Himmelskörpern und die Lichtreflektionen, die von den Starlink-Satelliten ausgehen), aber dem soll ja nun durch spezielle Sonnenschilden an den Satelliten Abhilfe geschafft werden.

    Das wars von mir! Schaut auch gerne mal bei mir auf der Homepage vorbei. Da schreibe ich zu verschiedenen Themen aus der Luftfahrt. https://da-oben.de/blog-fuer-himmelsentdecker/

    Ich freue mich auf eine interessante Zeit hier bei euch!

    Nico

  2. #2
    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    395

    Standard

    @NicoMhr,

    herzlich willkommen und die Nürnberger Sternwarte ist eine der aktivsten im Lande.
    Gruß, Astrofreund
    Geändert von astrofreund (16.12.2020 um 22:07 Uhr)
    "Organisation ist die Kunst, andere für sich arbeiten zu lassen. Überorganisation ist die Kunst, andere von der Arbeit abzuhalten."
    Jonathan Zenneck (1871 - 1959, Funkpionier und Miterfinder der Kathodenstrahlröhre)

  3. #3
    Registriert seit
    11.12.2020
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo @astrofreund ,

    tatsächlich? Schau mal einer an, das wusste ich garnicht. Danke für den Hinweis, wenn im Frühjahr wieder Lockerungen kommen werde ich der Sternwarte wohl mal einen Besuch abstatten.

  4. #4
    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    395

    Standard

    Anzeige
    Hallo Nico,

    ja, Foren haben schon so ihren Nutzen. Also da https://www.sternwarte-nuernberg.de/ oder da https://www.nuernberger-astronomische-gesellschaft.de/ läuft schon einiges. Mit dem großen Marius https://www.simon-marius.net/ hat Nürnberg Dank des Mühens von vielen Leuten (vor allen Pierre Leich) auch Bedeutendes zu bieten. Ein Planetarium gibt es ebenfalls.

    Gruß, Astrofreund
    Geändert von astrofreund (17.12.2020 um 10:33 Uhr)
    "Organisation ist die Kunst, andere für sich arbeiten zu lassen. Überorganisation ist die Kunst, andere von der Arbeit abzuhalten."
    Jonathan Zenneck (1871 - 1959, Funkpionier und Miterfinder der Kathodenstrahlröhre)

Ähnliche Themen

  1. Astronomie in Deutschland: Was wo in Deutschland geforscht wird
    Von astronews.com Redaktion im Forum Amateurastronomie allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2017, 20:15
  2. 67P/Churyumov-Gerasimenko: Der heiße Süden des Rosetta-Kometen
    Von astronews.com Redaktion im Forum Rosetta
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.02.2015, 17:35
  3. HAG1: Kommunikationssatellit aus Deutschland
    Von astronews.com Redaktion im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 14:30
  4. Servus ich bin der Neue
    Von Stephan im Forum Amateurastronomie allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 11:50
  5. Raumfahrt in Deutschland: Grundlagenforschung im All
    Von astronews.com Redaktion im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 13:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C