Seit drei Jahren werden mit dem 10-Meter-Hobby-Eberly-Teleskop in Texas detaillierte Beobachtungen entfernter Galaxien gemacht. Ziel ist die Erstellung einer dreidimensionalen Karte von 2,5 Millionen Systemen. Sie soll helfen, die bislang mysteriöse Dunkle Energie besser zu verstehen. Die ersten Daten sind bereits vielversprechend. (9. Dezember 2020)

Weiterlesen...