Der nächtliche Himmel ist inzwischen geprägt von den Sternen des Winters, doch lohnt im Dezember besonders ein Blick zu zwei Planeten: Jupiter und Saturn kommen sich am Himmel immer näher und erreichen am 21. Dezember einen so geringen Abstand, dass sie mit bloßem Auge fast nicht mehr zu trennen sind - eine große Konjunktion. Am gleichen Tag beginnt der Winter. (1. Dezember 2020)

Weiterlesen...