Die Copernicus-Flotte der europäischen Union ist um ein Mitglied größer: Der Satellit Sentinel-6 Michael Freilich wurde gestern Abend mit einer Falcon-9-Rakete des Unternehmens SpaceX in eine Umlaufbahn um die Erde gebracht. Mithilfe modernster Radarhöhenmesstechnik soll dieser Satellit die 1992 begonnene Messung der Höhe des Meeresspiegels fortsetzen. (22. November 2020)

Weiterlesen...