Es dürfte das wohl bekannteste Radioteleskop überhaupt sein und war bis vor wenigen Jahren auch das größte: das 305-Meter-Arecibo-Teleskop auf Puerto Rico. Nachdem in den letzten Monaten gleich zwei Stahlseile gerissen waren, wurde nun entschieden, den Betrieb einzustellen. Eine Reparatur erschien den Verantwortlichen als zu gefährlich, weil die Struktur jederzeit zusammenbrechen könnte. (20. November 2020)

Weiterlesen...