Gewaltige astrophysikalische Ereignisse wie die Verschmelzung Schwarzer Löcher könnten Energie in unerwarteter Form freisetzen, nämlich als exotische ultraleichte Felder. Diese wiederum könnten schwache Signale verursachen, die mit Quantensensornetzwerken detektierbar wären. Besonders interessant ist dieses Ergebnis mit Blick auf die Suche nach Dunkler Materie. (4. November 2020)

Weiterlesen...