Am Donnerstag wird die japanisch-europäische Merkursonde BepiColombo an unserem Nachbarplaneten Venus vorüberfliegen. Der Flyby dient in erster Linie der Kurskorrektur der Sonde, doch wollen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler den Vorüberflug auch nutzen, um mit den Instrumenten an Bord Daten über die Venus zu gewinnen. (12. Oktober 2020)

Weiterlesen...