Wie es massereichen Sternembryos gelingt, durch Aufnahme von Material aus der sie umgebenden Scheibe aus Gas und Staub weiter zu wachsen, war lange Zeit ein Rätsel. Nun hat ein internationales Forschungsteam eine verräterische Spiralstruktur in einer Scheibe entdeckt, in deren Zentrum ein wachsender Stern von etwa zwölf Sonnenmassen eine dramatische Helligkeitszunahme erfahren hat. (16. Juli 2020)

Weiterlesen...