Anzeige
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 48 von 48

Thema: Ist die Meinungs- und Redefreiheit im Westen noch zu retten?

  1. #41
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    8.376

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von pauli Beitrag anzeigen
    nö, kann mich nicht erinnern sowas gefordert zu haben
    Hallo pauli,

    bitte überlege es Dir noch einmal, denn das von Dir angesproche Thema ist wichtig. Man soll es diskutieren, ich bin nur der Meinung, dass man es richtig diskutieren soll und da gehört Deine Teilnahme selbstverständlich auch dazu.


    Freundliche Grüsse, Ralf

  2. #42
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    1.204

    Standard

    Hallo pauli,

    Ernsthaft, ich habe das niemals erwogen, weder hier noch sonstwo, völlig egal was mir jemand schreibt.
    Wenn es so ist - warum schreibst Du dann das Gegenteil dessen, was Du wirklich erwägst? Analog trifft das auf Deinen Profil-Löschantrag zu, an den Du Dich inzwischen nicht mehr erinnern kannst. Was soll das bezwecken?

    Viele Grüße!

  3. #43
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    1.292

    Standard

    Zitat Zitat von Webmaster Beitrag anzeigen
    @pauli Das gilt nicht mehr? Warum verschwenden Sie meine Zeit? Sie haben zu Ihrem Löschwunsch eine ausführliche E-Mail von mir erhalten. Ich warte noch auf eine Antwort.
    Stimmt, ich benutze hier eine alte mailadresse die schon lange nicht mehr automatisiert abgefragt wird und deshalb die mail nicht mitbekommen. Ich möchte nicht gelöscht werden, hab halt meine Meinung geändert.

    Danke
    meine Signatur

  4. #44
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    1.292

    Standard

    Zitat Zitat von Mahananda Beitrag anzeigen
    Hallo pauli,


    Wenn es so ist - warum schreibst Du dann das Gegenteil dessen, was Du wirklich erwägst? Analog trifft das auf Deinen Profil-Löschantrag zu, an den Du Dich inzwischen nicht mehr erinnern kannst. Was soll das bezwecken?

    Viele Grüße!
    Ich wollte Ralf bluffen weil ich seine Unterstellung dreist fand. Das war ein Scherz mit dem sich nicht erinnern zuerst wollte ich weg, habs mir dann aber aus verschiedenen Gründen anders überlegt.
    meine Signatur

  5. #45
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    8.376

    Standard

    Zitat Zitat von pauli Beitrag anzeigen
    Ich wollte Ralf bluffen weil ich seine Unterstellung dreist fand.
    Hallo pauli,

    tatsächlich habe ich dabei pauschalisiert und auch unzulässig verallgemeinert. Mit manchen Deiner Beiträge bringst Du Dich zwar in die Nähe solchen Gedankengutes, das heisst aber selbstverständlich noch lange nicht, dass Du konkret dieses Gedankengut auch vertrittst. Bei dieser Pauschalisierung und Verallgemeinerung habe ich es leider versäumt, dies klarer hervorzuheben.

    Dafür bitte ich Dich um Entschuldigung.


    Freundliche Grüsse, Ralf

  6. #46
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    1.204

    Standard

    Zitat Zitat von pauli Beitrag anzeigen
    Ich wollte Ralf bluffen weil ich seine Unterstellung dreist fand. Das war ein Scherz mit dem sich nicht erinnern zuerst wollte ich weg, habs mir dann aber aus verschiedenen Gründen anders überlegt.
    Ach so, na dann ist ja jetzt alles wieder gut ...

  7. #47
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    1.292

    Standard

    Zitat Zitat von ralfkannenberg Beitrag anzeigen
    Hallo pauli,

    tatsächlich habe ich dabei pauschalisiert und auch unzulässig verallgemeinert. Mit manchen Deiner Beiträge bringst Du Dich zwar in die Nähe solchen Gedankengutes, das heisst aber selbstverständlich noch lange nicht, dass Du konkret dieses Gedankengut auch vertrittst. Bei dieser Pauschalisierung und Verallgemeinerung habe ich es leider versäumt, dies klarer hervorzuheben.

    Dafür bitte ich Dich um Entschuldigung.


    Freundliche Grüsse, Ralf
    Ist ok Ralf, ich habe "Gleichschaltung" einfach in Ermangelung eines anderen passenden Wortes benutzt, und weil es einen bestimmten Zustand glaube gut beschreibt, der natürlich falls es ihn gibt (und ich denke den gibt es in irgend einer Form) nie mit der Gleichschaltung im 3. Reich auch nur annähernd vergleichbar wäre. Das wird auch das erste Teilthema sein das ich hier aufgreifen werde wenn ich die Links zusammengesucht habe.
    meine Signatur

  8. #48
    Registriert seit
    05.12.2019
    Beiträge
    1

    Standard

    Anzeige
    Wenn wir über Freiheit schreiben, müssen wir auch von Verantwortung schreiben, denn beide bedingen einander. Handeln kann nicht frei von Verantwortung sein. Auf Kosten der anderen werden Europäer und Nordamerikaner ihre Haut nicht retten. Moralische Ansprüche dürfen nicht nur gefordert, sondern müssen auch auf uns selbst angewandt werden.
    Ich begreife nicht, wie jemand nachts nach draussen geht, zum Himmel hochblickt und nicht den Wunsch haben kann, Astronom zu werden. Mehr Infos sind in meinem Blog.

Ähnliche Themen

  1. Lichtverschmutzung: Der Osten ist heller als der Westen
    Von astronews.com Redaktion im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2015, 15:01
  2. Nattō: Eine Lösung, die die Menschen noch retten konnte.
    Von Tethys im Forum Über den Tellerrand
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.07.2013, 23:44
  3. Sternenhimmel: Jupiter und Venus als Paar im Westen
    Von astronews.com Redaktion im Forum Beobachtungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 17:40
  4. Noch'n Neuer
    Von ratatosk im Forum User-Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 11:23
  5. Noch einer......
    Von Astrotux im Forum User-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 05:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C