Bei dem Quasar OJ 287 handelt es sich tatsächlich um eine weit entfernte Galaxie, in deren Zentrum sich zwei supermassereiche Schwarze Löcher umkreisen. Dies folgerte ein internationales Forschungsteam aus Daten des Weltraumteleskops Spitzer und von erdgebundenen Teleskopen. Die Bahn der beiden Schwarzen Löcher bestätigt zudem das sogenannte "No-Hair"-Theorem. (29. April 2020)

Weiterlesen...