Mithilfe der Satelliten der BRITE-Constellation ist es nun erstmals gelungen, den kompletten Verlauf einer Nova zu verfolgen. Es handelt sich dabei um die Explosion auf einem Weißen Zwerg, was auch die neuen Daten bestätigten. Die Nova war dem Team zufällig ins Netz gegangen, als die Satelliten gerade mehrere helle Sterne im Sternbild Kiel des Schiffs beobachteten. (15. April 2020)

Weiterlesen...