Am Freitagmorgen kommt die Merkursonde BepiColombo noch einmal an der Erde vorbei: In einem Abstand von nur 12.677 Kilometern passiert sie auf dem Weg ins innere Sonnensystem ihren Heimatplaneten. Forschende wollen diesen Flyby nutzen, um dabei Infrarotbeobachtungen des Mondes zu machen. Das Instrument MERTIS wird dabei aus dem Homeoffice gesteuert. (8. April 2020)

Weiterlesen...