Die europäische Weltraumagentur ESA reduziert das Personal im europäischen Raumfahrtkontrollzentrum in Darmstadt weiter: Nachdem schon die meisten ESA-Mitarbeiter seit fast zwei Wochen von zu Hause aus arbeiten, wird nun der Zugang ins Kontrollzentrum noch stärker eingeschränkt. Dies hat auch Folgen für einige Missionen, darunter die beiden Marssonden der ESA. (25. März 2020)

Weiterlesen...