Magnetare sind Neutronensterne mit den stärksten Magnetfeldern, die im Universum gemessen werden. Doch wie entstehen sie? Neue Simulationen zeigen, dass sich diese gigantischen Felder durch Verstärkung anfänglich vorhandener, schwacher Felder erklären lassen, wenn die Neutronensterne schnell rotieren. Die Ergebnisse könnten auch helfen, gewaltige Sternexplosionen besser zu verstehen. (20. März 2020)

Weiterlesen...