Anzeige
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Das Geheimnis des Bermuda-Dreiecks - Killer Waves

  1. #1
    Registriert seit
    01.02.2019
    Ort
    Russland Dagestan
    Beiträge
    52

    Standard Das Geheimnis des Bermuda-Dreiecks - Killer Waves

    Anzeige
    Eine große Anzahl kaum wahrnehmbarer Flutwellen bewegt sich in den Meeren und Ozeanen.
    Wenn Flutwellen mit der Küste der Kontinente kollidieren, bilden sich Gezeiten.
    Wenn zwei Flutwellen im offenen Ozean kollidieren, bildet sich eine Killerwelle.
    https://ru.wikipedia.org/wiki/Killer Waves
    Die Größe der Killerwellen kann mit der folgenden Formel berechnet werden: H = T1 • T2.
    Wobei T die kinetische Energie der Flutwelle ist.
    Experimentieren Sie zum Thema: Das Geheimnis des Bermudadreiecks - Killerwellen https://youtu.be/4aTl9GQFKLo

    Wie wir sehen können, treten Killerwellen nur in Gezeitenmeeren auf, und je höher die Amplitude der Gezeiten ist, desto mehr Killerwellen treten auf.
    In Meeren, in denen sich keine Gezeiten bilden, treten keine Killerwellen auf.
    Liste der Meere, in denen die Gezeiten und Killerwellen über 50 cm hoch sind:
    Irische See, Nordsee, Barentssee, Baffinsee, Weißes Meer, Westmittelmeer, Beringsee, Ochotskisches Meer, Arabisches Meer, Sargassee, Hudson Bay, Maine Bay, Alaska Bay usw.
    Liste der Meere, in denen die Gezeiten und Killerwellen 50 cm nicht überschreiten:
    Ostsee, Grönlandsee, Schwarzes Meer, Asowsches Meer, Tschuktschenmeer, Kara-Meer, Laptev-Meer, Rotes Meer, Marmarameer, Karibisches Meer, Japanisches Meer, Golf von Mexiko usw.
    In der Zeit ungewöhnlich hoher Gezeiten bilden sich ungewöhnlich hohe Killerwellen.
    Die höchsten Gezeiten und Killerwellen treten im Nordatlantik, im Pazifischen Ozean im Ochotskischen Meer, in der Bucht von Shelikhova usw. auf.

    Ein einfaches Experiment kann durchgeführt werden, wenn zwei Liter-Dosen gleichzeitig in das Wasserbad geworfen werden. (Der Abstand zwischen den liegenden Ufern beträgt 10 cm).
    Wenn eine Flutwelle kollidiert, schäumt die aufkommende Killerwelle und eine größere Welle zieht etwas durch eine kleinere Welle.
    Sie können eine Killerwelle mit einer Höhe von 0,3 Metern und einer Dauer von 0,5 Sekunden erzeugen, wenn zwei Taucher gleichzeitig aus einer Höhe von 2 Metern in einen Teich "bombardieren". (Abstand zwischen dem Springen 3 Meter).
    Wenn in einer Tasse mit Wasser gleichzeitig mit zwei Esslöffeln geschlagen wird und sich dort eine "Killerwelle" bildet.
    Der Mechanismus der Bildung des Flutbuckels im Fluss und der Killerwellen in den Ozeanen ist ähnlich und die Höhe des Flutbuckels im Fluss hängt von der kinetischen Energie der Strömung im Fluss und der kinetischen Energie der Flutwelle ab. https://images.app.goo.gl/fNxSM5ZBGN5evNQi9

    Flutwellen bewegen sich im offenen Ozean mit einer Geschwindigkeit von etwa 100 km / h und werden Rossby-Wellen genannt.
    Drei Schwestern ist eine Flutwellenkollision mit drei Sturmwellen im offenen Ozean.
    Flutwellen, die mit Sturmwellen kollidieren, erzeugen eine Killerwelle und sind die Hauptursache für das Schiffswrack.
    https://goo.gl/images/icF4zf
    Die Karte zeigt die Gebiete, in denen Killerwellen am häufigsten auftreten.
    Im Nordatlantik bilden sich Killerwellen hauptsächlich um den Umfang des nordatlantischen Planetenzyklus als Folge der Kollision von Flutwellen mit Sturmwellen (drei Schwestern).
    Suloy ist ein Wasserschwall auf der Meeresoberfläche. https://ru.m.wikipedia.org/wiki/%D0%...BB%D0%BE%D0%B9

    Die Animation zeigt, wie sich im Bermudadreieck eine Killerwelle bildet. https://images.app.goo.gl/DZWdKoRxvJ214xWP6
    Die in der Animation eingestellte Uhr zeigt, dass Killerwellen im Bermuda-Dreieck zweimal täglich um 12 und 24 Stunden erzeugt werden.
    Basierend auf der gezeigten Animation können Sie einen Kalender für die Bildung von Killerwellen erstellen, nicht nur für zukünftige Jahre, sondern auch für frühere. https://en.m.wikipedia.org/wiki/Bermuda_Triangle
    Der Ort des möglichen Auftretens von Killerwellen kann durch den Gezeitenkalender vorhergesagt werden und dementsprechend sichere Routen legen.
    Der bevorstehende Wellenkiller oder Tsunami kann teilweise neutralisiert werden, indem eine Reihe von entgegenkommenden Wellen, Torpedos oder Muscheln erzeugt werden.

    Гипотеза о том, что наложение ветровых волн может быть причиной появления волн-убийц, не соответствует действительности, поскольку волны-убийцы также возникают во время отдыха.
    Утверждение о том, что метан, поднимающийся со дна океана, значительно снижает плотность воды и теряет плавучесть корабля, также неверно, поскольку снижение плотности воды не может вызвать механическое повреждение судов и нефтяных платформ.
    Экипажи кораблей всегда регистрируют удары большой волны, но еще никто не смог зафиксировать выброс метана.

    In der Zeit der langen Ostwinde im Norden der Bucht von Shelikhov, des Ochotskischen Meeres und der Flut von Flüssen, die in die Bucht von Shelikhov fließen, nimmt die Strömungsgeschwindigkeit im Norden der Bucht um ein Vielfaches zu, wodurch der Sauerstoffgehalt, der Wasserstand, die Gezeitenamplitude (14 m) und die Wellen im Norden der Bucht zunehmen Mörder. https://kamchatka.drugiegoroda.ru/co...liv-shelixova/
    Die Strömung, die sich entlang der Nordküste, der Bucht von Shelikhov, bewegt, reflektiert eine Flutwelle von sich selbst, sowohl in Richtung Küste als auch in Richtung offenes Meer (in Richtung Süden).
    Strömungen, die sich entlang des Äquators bewegen, erzeugen die höchsten Flutwellen.
    Lotsiya vom Ochotskischen Meer http://parusa.narod.ru/bib/books/fareast/1406-1.htm https://goo.gl/images/u3AsBQ
    ------------------------
    Das Geheimnis des Bermuda-Dreiecks sind Killerwellen.
    Was der Golfstrom schafft, spiegelt sich in einer riesigen Flutwelle wider.
    Der Golfstrom ist ein mächtiger Jetstream, etwa 100 km breit, etwa 700 m dick und mit einer Geschwindigkeit von bis zu 10 km / h.
    Während Sie sich bewegen, bildet der Golfstrom zahlreiche Mäander bis zu 200 km. Und im Bach selbst entwickeln sich Zyklen.
    https://www.booksite.ru/fulltext/1/001/008/011/476.htm

    Fortsetzung: Ebben und Fluten - das Ergebnis der Rotation der Erde und der Zyklen.
    Forum Bundeszielprogramm "Weltozean". http://okeany.com/forum/784.htm
    Forum der Staatlichen Universität Nischni Nowgorod. N.I. Lobachevsky.
    http://forum.unn.ru/viewtopic.php?f=...20888ca205ab15
    Die Eröffnung wurde in der russisch-deutschen Fachzeitschrift „Eastern European Scientific Journal“ Nr. 3/2015 veröffentlicht. Seite 64. Juni
    Wissenschaftliche Zeitschrift NBIKS-Nauka.Tehnologii Nr. 4/2018. Seite 104. (Nanotechnologische Gesellschaft Russlands).
    Französisches maritimes Forum. http://forummarine.forumactif.com/t9...on-de-la-terre
    Englisch Maritime Forum. http://forummarine.forumactif.com/t9...e-earth#223456
    Deutsches Maritime Forum.
    https://www.forum-marinearchiv.de/sm...c,32436.0.html
    Geändert von Yusup (03.01.2020 um 01:23 Uhr)
    Abutalib said that moral development is mental development.

  2. #2
    Registriert seit
    01.02.2019
    Ort
    Russland Dagestan
    Beiträge
    52

    Standard

    Anzeige
    In der Nordsee vor der Küste Norwegens wurde am 1. Januar 1995 auf der Dropner-Ölplattform während einer 12-Meter-Sturmwelle eine Killerwelle von 25,6 Metern gebildet.
    https://en.m.wikipedia.org/wiki/Draupner_wave
    Ich glaube, der Grund für dieses Naturphänomen ist eine Gezeitenströmung, die sich entlang der norwegischen Küste von West nach Ost bewegt und eine Flutwelle von sich aus sowohl zur Küste als auch zum offenen Meer reflektiert.
    Nördlich der Dropner-Ölplattform durch die Pentland Firth Strait bewegt sich eine Strömung mit einer Geschwindigkeit von 16 Knoten von West nach Ost und reflektiert eine Flutwelle von sich aus sowohl nach Norden als auch nach Süden.
    https://www.equinor.com/en/what-we-d.../draupner.html
    https://en.m.wikipedia.org/wiki/North_Sea
    Geändert von Yusup (24.01.2020 um 00:24 Uhr)
    Abutalib said that moral development is mental development.

Ähnliche Themen

  1. Das Geheimnis des Bermuda-Dreiecks sind Killerwellen
    Von Yusup im Forum Gegen den Mainstream
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.12.2019, 19:54
  2. Das Geheimnis des Bermuda-Dreiecks sind Killerwellen
    Von Yusup im Forum Gegen den Mainstream
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2019, 09:48
  3. Jupiter: Von Chorwellen und Killer-Elektronen
    Von astronews.com Redaktion im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2018, 13:20
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2012, 15:37
  5. Asteroiden: Suche nach Dinosaurier-Killer geht weiter
    Von astronews.com Redaktion im Forum Erdnahe Asteroiden
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 14:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C