Anzeige
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 55

Thema: Suche nach umfassenden und detaillierten Datenbeständen (Galaxien)

  1. #31
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    1.243

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von ralfkannenberg Beitrag anzeigen
    Hallo pauli,

    was ist denn eine Heulsuse 1.Grades - einer wie Du ?
    natürlich nicht, ich stachle niemanden auf gegen andere
    meine Signatur

  2. #32
    Registriert seit
    03.11.2017
    Ort
    Steinkugel ~150Mio KM von gelben Zwergstern entfernt im Orionarm der Milchstraße
    Beiträge
    522

    Standard

    Wäre nett, wenn Ihr die persönlichen Beleidigungen in den Politforen lassen würdet. Danke!

  3. #33
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    1.243

    Standard

    Zitat Zitat von Protuberanz Beitrag anzeigen
    Wäre nett, wenn Ihr die persönlichen Beleidigungen in den Politforen lassen würdet. Danke!
    Wer fragt dich denn? Der Webmaster hat sich schon dazu geäußert
    meine Signatur

  4. #34
    Registriert seit
    13.12.2017
    Beiträge
    11

    Standard

    @ralfkannenberg: Hallo Ralf, vielen Dank für die Genesungswünsche und vielen Dank nochmal für den Tipp mit der KMW und der GMW. Apropos Tipp. Ein Tipp meinerseits. Am besten pauli einfach ignorieren. Das ist einfach ein kleiner armseliger Troll, der das anonyme Internet nutzt um seine kranken Fantasien auszuleben und im wahren Leben ein Weichei ist, einer der sich in die Hosen macht wenn´s hart auf hart kommt. Also ignoriere den kleinen Troll einfach und gib diesem auf keinen Fall weiter Futter, darauf warten solche Trolls nur. Im Netz gibt´s ja dazu den passenden Spruch "Don´t feed the troll".

    @astrofreund: Hi, grüß dich. Würde mich mal interessieren ob du das Buch "Astronomischer Berechnungscocktail. Ein ABC der Himmelsmechanik" gelesen hast. Und wenn ja, wie fandest du das Buch ? Empfehlenswert ?

  5. #35
    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    @astrofreund: Hi, grüß dich. Würde mich mal interessieren ob du das Buch "Astronomischer Berechnungscocktail. Ein ABC der Himmelsmechanik" gelesen hast. Und wenn ja, wie fandest du das Buch ? Empfehlenswert ?
    Das Buch habe ich nur zu geringen Teilen gelesen. Es geht ja recht harmlos los und steigert sich dann im Anspruch. Aber ich denke, das ist bewältigbar. Zum Anfangen ist es aus meiner Sicht geeignet. Wenn die eine oder andere Frage offen bleibt, ist das erst mal nicht schlimm. Danach gibt es weitere und tiefer gehende Bücher, die noch zielgerichteter auf das interesserende Thema ausgerichtet sind. Deine Fragen kannst Du hier dennoch stellen. Neben mir kleinem Licht haben wir hier zahlreiche Experten.

    Dir geruhsame und vor allen gesunde Weihnachten.
    Gruß Astrofreund

  6. #36
    Registriert seit
    13.12.2017
    Beiträge
    11

    Standard

    Vielen Dank für die Info. Ich wünsche dir ebenfalls frohe Weihnachten.

    Gruß Antares

  7. #37
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    8.017

    Standard

    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Ein Tipp meinerseits. Am besten pauli einfach ignorieren. Das ist einfach ein kleiner armseliger Troll, der das anonyme Internet nutzt um seine kranken Fantasien auszuleben und im wahren Leben ein Weichei ist, einer der sich in die Hosen macht wenn´s hart auf hart kommt. Also ignoriere den kleinen Troll einfach und gib diesem auf keinen Fall weiter Futter, darauf warten solche Trolls nur. Im Netz gibt´s ja dazu den passenden Spruch "Don´t feed the troll".
    Hallo Antares,

    ich mag Deine Einschätzung nicht teilen: pauli ist ein langjähriger Wegbegleiter im Internet und durch manche Höhen und Tiefen mitgegangen.

    Ich weiss nicht, was ihn verändert hat, aber das ist jetzt nicht das Thema: jemandem, der so viele gute und wichtige Beiträge geleistet hat wie er und der auf dem Weg dabei war lasse ich nicht einfach "fallen". Ich sage ihm natürlich meine Meinung, wenn ich nicht einverstanden bin - das gehört dazu. Wenn für ihn der Zeitpunkt gekommen ist, über Vergangenes und vielleicht auch Belastendes zu sprechen, werde ich ihm zuhören, auch wenn andere besser zuhören können als ich, ich bin (leider) besser im Reden.

    Und in einem Punkt hat pauli schon recht (#12): auch wenn es zahlreiche Kataloge gibt, so liegen die meisten Daten in Rohform vor, die man mit hoher Fachkompetenz nachbereiten muss, und nicht auf dem goldenen Tablett. Und selbst wenn sie auf dem goldenen Tablett liegen muss man als Laie immer noch sehr aufpassen, dass man sie nicht unzutreffend interpretiert. Oftmals stelle ich beispielsweise Irrtümer meinerseits erst fest, nachdem ich mich jahrelang damit beschäftigt habe. Wobei ich das ja auch nicht vollamtlich tue - ich bin 100% berufstätig und wenn ich in einer Woche 2 Stunden Zeit für so etwas finde, dann ist das schon viel.


    Freundliche Grüsse, Ralf

  8. #38
    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von ralfkannenberg Beitrag anzeigen
    Oftmals stelle ich beispielsweise Irrtümer meinerseits erst fest, nachdem ich mich jahrelang damit beschäftigt habe.
    Ufff, wie schön, dass es mir nicht allein so geht. Ich habe schon Zeiträume von 5 bis 7 Jahren erlebt, bevor ich mit irgend so einem (meist kleinem) Thema endlich klar kam. Zuvor war ich mehrfach überzeugt, dass ich es verstanden hätte. Scheint also ein normal menschliches Problem zu sein. Wollte ich nur ergänzen.

    Gruß, Astrofreund

  9. #39
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    1.243

    Standard

    Ich fordere alle auf mit Antares nicht zu sprechen, weil ich bin ja so ein großer Astronom dem die paar Sterne in der Galaxis längst nicht mehr reichen, während er ein Troll ist. Sollte jemand mit ihm sprechen halte ich die Luft für 2 Tage an.
    meine Signatur

  10. #40
    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    146

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von pauli Beitrag anzeigen
    natürlich nicht, ich stachle niemanden auf gegen andere
    Nöö ...
    Endlich sind wir auf Kindergartenniveau gesunken.

    Gruß, Astrofreund

Ähnliche Themen

  1. Suche nach Lebewesen auf den Mars!
    Von sprk im Forum Mission Mars
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.10.2016, 12:48
  2. Milky Way Projekt: Auf der Suche nach Blasen, Staub und Galaxien
    Von astronews.com Redaktion im Forum Teleskope allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2013, 14:00
  3. Die Suche nach der Weltformel
    Von Rainer W. Kühne im Forum Über den Tellerrand
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 19:46
  4. Suche nach Alien-TV
    Von danebod im Forum SETI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2006, 07:20
  5. Suche nach Lichtsignalen von ET
    Von prim_ass im Forum SETI
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 19:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C