Die europäische Weltraumagentur ESA hat eine Entscheidung über den neunten Earth Explorer getroffen: Ab 2026 soll die Mission FLEX die Ferninfrarotstrahlung der Erde aus dem Orbit erfassen und damit wichtige Daten für Klimamodelle liefern, die bislang nicht zugänglich waren. FLEX hat sich gegen ein Missionskonzept zur Beobachtung der Meeresoberfläche durchgesetzt. (25. September 2019)

Weiterlesen...