Anzeige
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 58

Thema: 'C/2019 Q4 (Borisov): erneut Besuch von jenseits des Sonnensystems ?

  1. #41
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    8.201

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von Protuberanz Beitrag anzeigen
    politgeistigem Fußpilzes
    Hallo Protuberanz,

    es war nicht zwingend nötig, meine Abneigung zu den Alternativen nochmals zu kommentieren - die vorgenannten Personen haben auch so schon genügend Ärger vom Verfassungsschutz am Hals.


    Zitat Zitat von Protuberanz Beitrag anzeigen
    Wenn mir jetzt noch einer von Euch schlüssig erklärt, was das alles mit dem Threadtitel "'C/2019 Q4 (Borisov): erneut Besuch von jenseits des Sonnensystems ?"zu tun hat, könnte ich ruhig schlafen.
    Dann will ich als Gegenleistung den Kometen West verlinken, der einen wesentlichen Anteil daran hat, dass ich angefangen habe, mich mit den Sternen zu beschäftigen, und von dem ich 22 Jahre später erfahren habe, dass ich ihn vermutlich doch gesehen habe - zumindest seinen gewaltigen Schweif.

    Worauf ich an dieser Stelle hinaus möchte: er war damals ebenfalls zerbrochen.


    Freundliche Grüsse, Ralf

  2. #42
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    1.277

    Standard

    Orban übrigens einer der richtig Guten, nur eine Frage der Zeit wann man einen Kometen nach ihm benennen wird
    meine Signatur

  3. #43
    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    230

    Standard

    Ganz einfach - wenn wir schon mal Besucher aus anderen Welten haben, dann sollen die doch viele Nachrichten von uns mitnehmen. Dann kann man sich "zu Hause" ein Bild von uns machen und entscheiden, ob man uns jetzt schon oder erst in 100.000 Jahren besucht.

    Gruß, Astrofreund
    „Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vorneherein ausgeschlossen erschien.“
    A. Einstein

  4. #44
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    8.201

    Standard

    Zitat Zitat von ralfkannenberg Beitrag anzeigen
    Worauf ich an dieser Stelle hinaus möchte: er war damals ebenfalls zerbrochen.
    Hallo zusammen,

    der erste prominent zerbrochene Komet war meines Wissens übrigens der Biela'sche Komet, der in meiner Kindheit noch prominent vorgestellt wurde, obgleich sein Zerbrechen schon weit über 100 Jahre zurücklag (1846). Auch einen Umlauf später, d.h. 6 Jahre später, konnte man noch beide Bruchstücke beobachten, ehe er noch einen Umlauf später verschollen ist.

    Allerdings kann man wenn die Erde seine Bahn kreuzt zahlreiche Sternschnuppen sehen.


    Freundliche Grüsse, Ralf

  5. #45
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    8.201

    Standard

    Zitat Zitat von pauli Beitrag anzeigen
    Orban übrigens einer der richtig Guten, nur eine Frage der Zeit wann man einen Kometen nach ihm benennen wird
    Kenne ich nicht; wie wäre es denn mit dem Kometen Salvini-LePen ?

  6. #46
    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    230

    Standard

    Zitat Zitat von ralfkannenberg Beitrag anzeigen
    ... wie wäre es denn mit dem Kometen Salvini-LePen ?
    Wann zerbricht dieser?
    „Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vorneherein ausgeschlossen erschien.“
    A. Einstein

  7. #47
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    8.201

    Standard

    Zitat Zitat von astrofreund Beitrag anzeigen
    Wann zerbricht dieser?
    Im Augenblick habe ich eher den Eindruck, dass er den ganzen Staub aufsammelt und sich zu einem ganzen Planeten akkretiert ...

  8. #48
    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    230

    Standard

    Zitat Zitat von ralfkannenberg Beitrag anzeigen
    Im Augenblick habe ich eher den Eindruck, dass er den ganzen Staub aufsammelt und sich zu einem ganzen Planeten akkretiert ...
    Na dann wird seine Gravitation erheblich über der eines Kometen sein. Das ist gut. Dann zieht er noch viel mehr Staub an, als ein Komet. Sollte kein Problem sein, diesen neuen Planeten vom Jupitermond aus zum richtigen Zeitpunkt auf eine Umlaufbahn mit Ziel Sonnenzentrum zu bekommen. Und wieder ein Problem gelöst und die Welt gerettet ...
    „Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vorneherein ausgeschlossen erschien.“
    A. Einstein

  9. #49
    Registriert seit
    03.11.2017
    Ort
    Steinkugel ~150Mio KM von gelben Zwergstern entfernt im Orionarm der Milchstraße
    Beiträge
    549

    Standard

    Jetzt hab ich aber die Faxen wirklich endgültig dicke. Könnte der Administrator diesen Thread bitte in Klamauk-für-Ralf-und-Astrofreund umbenennen und irgendwohin verschieben, wo die Sonne nicht mehr scheint?! Ich sage jetzt schon mal vielen Dank.

  10. #50
    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    230

    Standard

    Anzeige
    Wieso Klamauk? Hier geht es um handfeste und schwierige Zukunftsthemen. Wäre es anders, hätten wir schon längst einen derartig benannten Thread aufgemacht. Und ein bissl Spaß in diesen bescheidenen Zeiten gefällt vielleicht auch dem einen oder anderen Leser, oder?
    „Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vorneherein ausgeschlossen erschien.“
    A. Einstein

Ähnliche Themen

  1. Sterne: Ein schneller Besucher aus dem Halo
    Von astronews.com Redaktion im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2015, 12:40
  2. Hubble: Neuer Blick auf den Kometen ISON
    Von astronews.com Redaktion im Forum Hubble-Weltraumteleskop
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 18:00
  3. Magellansche Wolken: Besucher und keine Begleiter der Milchstraße
    Von astronews.com Redaktion im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 22:03
  4. Neuer Kometen-Typ im Asteroidengürtel?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 12:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C