Die ESA plant eine neue Kometenmission: Drei Sonden sollen 2028 ins All starten und dort auf einen bislang unbekannten Kometen warten, der zum ersten Mal ins innere Sonnensystem kommt. Ist ein solches Objekt entdeckt, werden die Sonden dem Kometen entgegenfliegen, um ihn aus unterschiedlichen Perspektiven gründlich zu untersuchen. (2. August 2019)

Weiterlesen...