Anzeige
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Chinesische Raumfahrt

  1. #1
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    Oberhessen
    Beiträge
    407

    Standard Chinesische Raumfahrt

    Anzeige
    Ich denke, dass Thema geht hier etwas unter:

    Zur Zeit läuft die erste Mission auf der abgewandten Seite des Mondes mit Chang'e 4 und Yutu-2 sowie dem Relais-Satelliten Queaio (hoffentlich annähernd richtig geschrieben). Lander und Rover sind jetzt zum siebten Mal "aufgewacht", obwohl es am 6. Mond-Tag Probleme mit kosmischer Strahlung gab. Yutu-2 hat schon über 200m zurückgelegt, also mehr als der 1. Marsrover.

    Yutu-1 wurde ja relativ schnell manövrierunfähig, wohl durch überhitzen, der dazu gehörige Lander arbeitet aber immer noch.
    Als engagierter und faszinierter Laie freue ich mich über Hinweise, die meinen Horizont erweitern.

  2. #2
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.371

    Standard

    Gute Idee!

    Gleichzeitig ist (ziemlich fundierten, wie es scheint) Gerüchten zufolge die "Langer Marsch 5"-Rakete, der im Raumfahrtprogramm der Chinesen eine wichtige Rolle zukommt, weiterhin gegroundet. Sie ist bisher zwei Mal geflogen: beim ersten Start erfolgreich, beim zweiten gab es ein Problem. So lange das so bleibt, können weder die Probenrückhol-Mission zum Mond, Chang'e 5, noch die erste chinesische Marsmission (zugleich Orbiter, Lander und Rover), noch das Kern-Modul der chinesischen Raumstation gestartet werden. Es wird in China offenbar sogar darüber nachgedacht, das Kernmodul auf einer Ariane 5 (oder 6) zu starten (natürlich im Austausch gegen Experimentierzeit und Besuchsrecht).
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  3. #3
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    7.869

    Standard

    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    So lange das so bleibt, können weder die Probenrückhol-Mission zum Mond, Chang'e 5, noch die erste chinesische Marsmission (zugleich Orbiter, Lander und Rover), noch das Kern-Modul der chinesischen Raumstation gestartet werden.
    Ich sehe schon, da gibt es eigentlich nur einen, der da aus der verworrenden Situation noch helfen kann: Elon Musk !

  4. #4
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.371

    Standard

    Zitat Zitat von ralfkannenberg Beitrag anzeigen
    Ich sehe schon, da gibt es eigentlich nur einen, der da aus der verworrenden Situation noch helfen kann: Elon Musk !
    Der hat andere Prioritäten und das ist gut so.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  5. #5
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    7.869

    Standard

    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Der hat andere Prioritäten und das ist gut so.
    Also wenn der es schafft, die chinesischen Sonden samt Mondmaterial zur Erde zurückzuholen, dann hat er mich auf seiner Seite und dann schaue ich auch nicht mehr so genau hin, wenn er anderes macht, was ich weniger gut finde !

  6. #6
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    Oberhessen
    Beiträge
    407

    Standard

    Anzeige
    Chinesische Privatunternehmer sollen die neue Tiangmen Rakete entwickeln, die 20 Tonnen in niedrige Orbits und 6 Tonnen in geostationäre Orbits bringen sollen. Q: spaceflight
    Als engagierter und faszinierter Laie freue ich mich über Hinweise, die meinen Horizont erweitern.

Ähnliche Themen

  1. Russische Raumfahrt: Schwarze Wochen für Russlands Raumfahrt
    Von astronews.com Redaktion im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2015, 14:43
  2. Chinesische Raumfahrt
    Von ispom im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 01.12.2013, 17:35
  3. chinesische Raumstation
    Von ispom im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 22:26
  4. Raumfahrt: Studium der Raumfahrt-Informatik in Würzburg
    Von astronews.com Redaktion im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 12:10
  5. Raumfahrt: Deutsch-chinesische Zusammenarbeit im All
    Von astronews.com Redaktion im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 19:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C