Das Magnetfeld der Erde ist für das Leben von enormer Bedeutung. Die altbekannten Quellen des Magnetfelds sind der tief im Inneren liegende Erdkern, aber auch der Boden, auf dem wir stehen - die Erdkruste. Der Erdmantel hingegen wurde bisher weitestgehend als magnetisch tot angesehen. Doch dies könnte ein Irrtum sein, wie neue Untersuchungen jetzt zeigten. (7. Juni 2019)

Weiterlesen...