Beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt arbeitet man an einer neuen Software, die den Entwurf von Hybrid- und Feststofftriebwerken in Großausführung innerhalb von 100 Tagen erlauben. Nun wurde zunächst ein kleines Hybridtriebwerk, das mit dieser Software entwickelt wurden, erfolgreich getestet - auf einem Prüfstand in der Lüneburger Heide. (2. Juni 2019)

Weiterlesen...