Während der Rosetta-Mission zum Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko wurden so viele Daten gewonnen, dass auch zweieinhalb Jahre nach deren Ende neue Erkenntnisse über den badeentenförmigen Kometen veröffentlicht werden. Daten des Spektrometers VIRTIS verraten beispielsweise einiges über die schwankende Oberflächentemperatur auf 67P. (30. April 2019)

Weiterlesen...