Das Heliumhydrid-Ion dürfte einer der ersten molekularen Verbindungen im Universum gewesen sein, trotzdem war es bislang nicht gelungen, dieses Ion im Weltraum nachzuweisen. Aus Modellrechnungen und Laboruntersuchungen ist es schon lange bekannt. Jetzt hat das Flugzeugteleskop SOFIA das Ion auch im All detektiert: in Richtung des Planetarischen Nebels NGC 7027. (18. April 2019)

Weiterlesen...