Anzeige
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Photonendichte in Photonengas

  1. #1
    Registriert seit
    16.02.2005
    Ort
    中山
    Beiträge
    1.324

    Standard Photonendichte in Photonengas

    Anzeige
    Hallo allerseits,

    In diesem Wikipedia-Artikel finden wir eine Gleichung für ein Photonengas welche in direktem Wiederspruch steht mit einer Gleichung die wir in Steven Weinbergs Buch "Die ersten drei Minuten" finden:

    Photon gas - Wikipedia
    en.wikipedia.org en.wikipedia.org

    Die Gleichung hier hat "16 π k^3 ζ(3) T^3" im Zähler und "c^3 h^3 (2 π)^3" im Nenner.
    In Weinbergs Version davon fehlt "(2 π)^3". Offensichtlich ist h^3 (2 π)^3" = h_quer.
    Der Unterschied zwischen den beiden Gleichung ist nicht zu vernachlässigen.
    Auf dieser Wikipedia seite ist auch eine Diskussion im Gange, in der es darum geht ob das "(2 π)^3" im Zähler notwendig ist.
    Ich verstehe nicht wie es sein kann, dass das schon 2011 aufgefallen ist, aber bis heute von niemandem klargestellt wurde.

    Vielleicht kann hier ja jemand Klarheit schaffen.

    MfG,
    Sky Darmos.

  2. #2
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.123

    Standard

    Schau mal, welche Einheiten Weinberg verwendet. Das sind vermutlich natürliche Einheiten mit hbar = 1. Der WP-Artikel verwendet dagegen SI-Einheiten.
    Freundliche Grüße, B.

    Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921

  3. #3
    Registriert seit
    16.02.2005
    Ort
    中山
    Beiträge
    1.324

    Standard

    Zitat Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
    Schau mal, welche Einheiten Weinberg verwendet. Das sind vermutlich natürliche Einheiten mit hbar = 1. Der WP-Artikel verwendet dagegen SI-Einheiten.
    Ne, letztlich ist h^3 oder h_quer^3 * (2 π)^3 korrekt, wärend h^3 * (2 π)^3 definitiv falsch ist.
    Offensichtlich wollte man überall h_quer verwenden, hat dann aber an einigen Stellen den Querstrich vergessen.
    In der Diskussionsseite ist das schon seit 2011 aufgefallen aber immernoch nicht korrigiert worden.
    Hab es zuletzt korrigiert, aber jetzt steht es mit h_quer ohne (2 π)^2 dran ... schon ein ziemliches Chaos manchmal, auf Wikipedia ...

    Weinberg hat (in “Die ersten Drei Minuten”) teilweise Zahlenwerte statt Konstanten, aber wenn man durchrechnet sieht man was seine Konstanten waren.

  4. #4
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.123

    Standard

    Zitat Zitat von Sky Darmos Beitrag anzeigen
    schon ein ziemliches Chaos manchmal, auf Wikipedia ...
    Eben deshalb schreibe ich in der englischen WP nicht mehr. Hinzu kommen eventuell auch noch Copyright-Probleme, weil man eventuell auch Formeln nicht 1:1 in der WP veröffentlichen darf. Was da genau erlaubt ist, weiß ich im Detail auch nicht und bin deshalb lieber vorsichtig.

    EDIT: Mein Tipp für einen weiteren Versuch, den Artikel zu korrigieren:

    Die Formel für N kommt im Artikel zweimal vor.

    a) Korrigiere beide Versionen (einmal mit h und einmal mit h_quer) so, dass sie übereinstimmen ;-) .
    b) Füge die Quelle (Buch von S. Weinberg) mit ein. Das zeigt dann die nötige Wichtigkeit.
    Geändert von Bernhard (13.04.2019 um 23:53 Uhr)
    Freundliche Grüße, B.

    Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921

  5. #5
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    1.166

    Standard

    Seit wann gibt es denn Urheberrecht auf Formeln?
    meine Signatur

  6. #6
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.123

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von pauli Beitrag anzeigen
    Seit wann gibt es denn Urheberrecht auf Formeln?
    Dir ist doch sicher bekannt, von wem die Formel E = mc² stammt? Willst Du, dass dieses Wissen zukünftig nicht mehr existiert? Falls Nein, dann weißt Du was gemeint ist.
    Freundliche Grüße, B.

    Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C