Erdbeobachtungssatelliten, Teleskope und Raumsonden produzieren täglich ungeheure Datenmengen. Allein das europäische Copernicus-Programm erzeugt 20 Terabyte an Daten pro Tag. So wertvoll diese sind, so komplex ist auch ihre Auswertung und ihre Archivierung. Experten haben sich in der letzten Woche auf einer Konferenz in München zu diesem Thema Gedanken gemacht. (25. Februar 2019)

Weiterlesen...