Im kommenden Jahr plant die europäische Weltraumagentur ESA erstmals einen Rover zum Mars zu schicken, der auf dem Roten Planeten gezielt nach Lebensspuren suchen soll. Im Sommer hatte die ESA alle Interessierten in ihren Mitgliedsstaaten aufgefordert, einen Namen für den Rover vorzuschlagen. Gestern wurde der Name vorgestellt: der Rover wird nach der Biochemikerin Rosalind Franklin benannt. (8. Februar 2019)

Weiterlesen...