Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Dunkle Materie: Lösen Photonen das Dunkelmaterie-Rätsel?

  1. #1

    Standard Dunkle Materie: Lösen Photonen das Dunkelmaterie-Rätsel?

    Anzeige
    Die Bewegung der Sterne in Galaxien lässt sich nicht erklären, wenn man lediglich die sichtbare Materie berücksichtigt. Das führte zur Annahme, dass es zusätzlich eine unsichtbare Materiekomponente geben muss, die sogenannte Dunkle Materie. Bislang weiß man allerdings nicht, um was es sich dabei handelt. Ein Forschertrio hat jetzt einmal eine ganz andere Idee durchgespielt: Könnten Photonen das Rätsel lösen? (7. Februar 2019)

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    11.01.2019
    Beiträge
    22

    Standard

    Wenn Photonen eine "Ruhemasse" ungleich Null haben, dann dürften sie ja nie die Vakuumlichtgeschwindigkeit erreichen. Oder habe ich da was verpasst?

    Gruss
    Idur

  3. #3
    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.345

    Standard

    Zitat Zitat von Idur Beitrag anzeigen
    Wenn Photonen eine "Ruhemasse" ungleich Null haben, dann dürften sie ja nie die Vakuumlichtgeschwindigkeit erreichen.
    Stimmt.

    Die Idee einer Photonenmasse > 0 löst evtl. ein kleines Teilproblem im Umfeld DM, erzeugt darüberhinaus jedoch einen Zoo neuer und fundamentaler Probleme.
    Gruß
    Tom

    «while I subscribe to the "Many Worlds" theory which posits the existence of an infinite number of Toms in an infinite number of universes, I assure you that in none of them am I dancing»

  4. #4
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.088

    Standard

    Zitat Zitat von Idur Beitrag anzeigen
    Wenn Photonen eine "Ruhemasse" ungleich Null haben, dann dürften sie ja nie die Vakuumlichtgeschwindigkeit erreichen.
    Vergleiche es mit den Neutrinos. Da reichen auch vergleichsweise kleine Energien bereits aus, um Geschwindigkeiten zu erhalten, die von der Lichtgeschwindigkeit messtechnisch nur noch sehr schwer zu unterscheiden sind.
    Freundliche Grüße, B.

    Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921

  5. #5
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    nahe Stuttgart
    Beiträge
    381

    Standard

    Gibt es "ruhende" Photonen? Wenn Photonen keine Masse hätten, wie könnten sie dann Strahlungsdruck ausüben?

    Grüße, Delta3
    Es ist besser, Intelligenz zu haben wenn man sie nicht braucht, als sie zu brauchen, wenn man sie nicht hat

  6. #6
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.761

    Standard

    Zitat Zitat von DELTA3 Beitrag anzeigen
    Gibt es "ruhende" Photonen? Wenn Photonen keine Masse hätten, wie könnten sie dann Strahlungsdruck ausüben?
    Es ist so traurig
    Da mühen sich wirkliche kompetente User seit Jahren, in diesem Forum in diversen Threads alle Formen von Masse, Energie und Impuls zu erklären, und dann so eine Frage!

    Eine Minute Suche (nach „relativistische Masse“) in diesem Forum ergab z.B. diese Antwort (aus dem Jahr 2015):
    Zitat Zitat von UMa Beitrag anzeigen
    allgemein gilt:

    E² = (p*c)² + (m_0*c²)²

    E ist die Energie
    p der Impuls, p²=p*p ist das Skalarprodukt dieses Vektors mit sich selbst.
    c ist die Lichtgeschwindigkeit
    m_0 ist die Ruhemasse


    Ist die Ruhemasse m_0= 0, bleibt nur noch
    E² = (p*c)² oder E = |p|c
    Dabei ist |p| der Betrag des Vektors p

    Ist der Impuls p = 0, bleibt nur noch
    E² = (m_0*c²)² oder E=m_0*c²
    Das ist die Ruheenergie.

    Grüße UMa
    Geändert von FrankSpecht (08.02.2019 um 02:57 Uhr)
    cs, Frank
    frank-specht.de

  7. #7
    Registriert seit
    11.01.2019
    Beiträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
    Vergleiche es mit den Neutrinos. Da reichen auch vergleichsweise kleine Energien bereits aus, um Geschwindigkeiten zu erhalten, die von der Lichtgeschwindigkeit messtechnisch nur noch sehr schwer zu unterscheiden sind.
    Wenn dem so ist, wie kommt man dann bei Licht auf den Welle-Teilchen Dualismus? Oder hat die EM-Welle im Vakuum dann nicht die Lichtgeschwindigkeit?

  8. #8
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.088

    Standard

    Zitat Zitat von Idur Beitrag anzeigen
    Wenn dem so ist, wie kommt man dann bei Licht auf den Welle-Teilchen Dualismus?
    Dieser Dualismus ist auch für Materiewellen charakteristisch.

    Oder hat die EM-Welle im Vakuum dann nicht die Lichtgeschwindigkeit?
    Im Prinzip ja.
    Freundliche Grüße, B.

    Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921

  9. #9
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.088

    Standard

    Zitat Zitat von FrankSpecht Beitrag anzeigen
    Es ist so traurig
    Ach, alles halb so wild, zumindest mMn .
    Freundliche Grüße, B.

    Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921

  10. #10
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    nahe Stuttgart
    Beiträge
    381

    Standard

    Anzeige
    E² = (m_0*c²)² oder E=m_0*c²
    Das ist die Ruheenergie.
    Das wusste Einstein aber schon 100 Jahre früher...

    Gruß, Delta3
    Es ist besser, Intelligenz zu haben wenn man sie nicht braucht, als sie zu brauchen, wenn man sie nicht hat

Ähnliche Themen

  1. Teilchenphysik: Dunkle Photonen und die Dunkle Materie
    Von astronews.com Redaktion im Forum Dunkle Materie & Dunkle Energie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.05.2014, 15:02
  2. Dunkle Materie: Strahlt Dunkelmaterie in dunklem Licht?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Dunkle Materie & Dunkle Energie
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 16:52
  3. Dunkle Materie: Scheibe aus Dunkelmaterie in der Milchstraße?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Dunkle Materie & Dunkle Energie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 21:29
  4. Dunkle Materie: Galaxie aus Dunkelmaterie im Virgo-Haufen
    Von astronews.com Redaktion im Forum Dunkle Materie & Dunkle Energie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 13:50
  5. DUNKLE MATERIE: Die Masse eines Dunkelmaterie-Teilchens
    Von Webmaster im Forum Dunkle Materie & Dunkle Energie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.05.2005, 20:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C