Das Schmelzen von Gletschern infolge des Klimawandels ist längst Realität. Die genaue Messung dieses Prozesses ist allerdings schwierig. Jetzt haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Daten von zwei deutschen Radarsatelliten sowie ältere Daten einer Shuttle-Mission ausgewertet, um die Massenverluste von Gletschern in Südamerika zu messen. (15. Januar 2019)

Weiterlesen...