Anzeige

Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Monod

Seite 1 von 16 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

  1. Antworten
    48
    Hits
    28.050

    Hier...

    Hier ist ein recht aktueller Artikel zur Thematik Genom-Reduzierung im Verlauf der Evolution. Es scheint so, dass sich die Genom-Größe tatsächlich mit der Zeit eher reduziert als erweitert. Dies...
  2. Antworten
    48
    Hits
    28.050

    gelöscht wegen Doppelpost.

    gelöscht wegen Doppelpost.
  3. Antworten
    48
    Hits
    28.050

    @ Bynaus: Noch ein Nachtrag: Die Entstehung...

    @ Bynaus:

    Noch ein Nachtrag: Die Entstehung der ersten Zellen darf man sich nicht so vorstellen, dass da irgendwelche kleinen Vesikel im Urmeer schwammen, die ein wenig RNA im Innenraum aufwiesen,...
  4. Antworten
    48
    Hits
    28.050

    @ Bynaus: Ich denke, da ist das erste...

    @ Bynaus:



    Ich denke, da ist das erste Missverständnis. Ein simpler Replikator (also z.B. ein RNA-Strang, der in der Lage ist, sich selbst zu vervielfältigen) ist kein Lebewesen. Ein Lebewesen...
  5. Antworten
    48
    Hits
    28.050

    @ UMa: Das Bild ist bei mir sehr klein in der...

    @ UMa:

    Das Bild ist bei mir sehr klein in der Anzeige, so dass ich daraus nichts entnehmen kann. Aus dem Begleittext ergibt sich ebenfalls kein genauerer Hinweis, was die Graphen aussagen sollen....
  6. Antworten
    48
    Hits
    28.050

    @ UMa: Eigentlich hatte ich ja vor, mich hier...

    @ UMa:

    Eigentlich hatte ich ja vor, mich hier zur Ruhe zu setzen, aber na ja ... ;)

    Leider kann ich das Paper nur als Abstract einsehen, so dass ich auf die von Dir benannte Figur nebst...
  7. Antworten
    48
    Hits
    28.050

    Hier...

    Hier ist noch ein Artikel, der kurz nach dem "Doolittle-Ereignis" geschrieben wurde. Am Ende wird die Frage aufgeworfen, ob es überhaupt möglich ist, auf der Basis von molekularbiologischen...
  8. Antworten
    48
    Hits
    28.050

    @ Bynaus: Das denke ich schon, denn die...

    @ Bynaus:



    Das denke ich schon, denn die "molekulare Uhr" taugt zwar dazu, Artaufspaltungen zurückzudatieren (vorausgesetzt, die durchschnittliche Mutationsrate ist über sehr lange Zeiträume...
  9. Antworten
    48
    Hits
    28.050

    Hier...

    Hier wurde bereits vor drei Jahren über die bewusste Grafik diskutiert, die in einem ähnlichen Artikel veröffentlicht war, der im Journal Of Cosmology - einer Zeitschrift mit recht zweifelhaftem Ruf...
  10. Antworten
    48
    Hits
    28.050

    Sharov hatte sich bereits vor sieben Jahren etwa...

    Sharov hatte sich bereits vor sieben Jahren etwa gleichlautend dazu geäußert. Das kann man hier nachlesen: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC1526419/ Bereits damals gab es entsprechende...
  11. Antworten
    11
    Hits
    30.594

    Hallo, alle miteinander! Vielen Dank für Eure...

    Hallo, alle miteinander!

    Vielen Dank für Eure Rückmeldungen, ich habe mich sehr darüber gefreut. :)

    Bis irgendwann mal wieder ...

    Allen alles Gute!
  12. Antworten
    11
    Hits
    30.594

    Ich sage dann mal Tschüß!

    Hallo zusammen!

    Irgendwie ist bei mir die Luft raus, und ich habe keine Lust mehr. Deshalb möchte ich das Ganze offiziell machen und mich hier abmelden.

    In diesem Sinne ...

    Das war's von...
  13. Bereits gestern hatte Florian Freistetter zum...

    Bereits gestern hatte Florian Freistetter zum Thema einen sehr informativen Artikel geschrieben:
    ...
  14. Dazu hatte @Exonavigator bereits ein Paper...

    Dazu hatte @Exonavigator bereits ein Paper verlinkt.
  15. Antworten
    137
    Hits
    80.567

    @ Major Tom: Nicht notwendigerweise, denn...

    @ Major Tom:



    Nicht notwendigerweise, denn der Umstand, dass noch niemand hier war, kann auch anderweitig begründet werden. Die Anwendung des BA legt nahe, dass es andere Gründe geben muss, als...
  16. Antworten
    137
    Hits
    80.567

    @ Bynaus: Ja, und das BA beschränkt die...

    @ Bynaus:



    Ja, und das BA beschränkt die Aussterbemöglichkeit auf nichtbiologische Ursachen, also auf globale Katastrophen, die auch zivilisatorisch nicht mehr zu bewältigen sind. Die Anwendung...
  17. Antworten
    137
    Hits
    80.567

    @ fork: Selbst wenn die...

    @ fork:

    Selbst wenn die Hochtechnologiezivilisation kollabiert und wir uns auf einem vorindustriellen Niveau wiederfinden, bleiben doch noch genügend Technologien übrig, um biologische...
  18. Antworten
    137
    Hits
    80.567

    @ fork: So ein Unfug ist das gar nicht. Da es...

    @ fork:

    So ein Unfug ist das gar nicht. Da es keine biologischen Ursachen für unser Aussterben mehr gibt, müssen Katastrophen globalen Ausmaßes herhalten, um den DA-Rahmen mit der größten...
  19. Antworten
    137
    Hits
    80.567

    @ fork: Etwas ketzerisch formuliert, würde...

    @ fork:



    Etwas ketzerisch formuliert, würde das bedeuten - da uns von Seiten der Biologie keinerlei Bedrohung erwächst - dass Du darauf wetten musst, dass irgend eine Katastrophe passiert, um...
  20. Antworten
    137
    Hits
    80.567

    @ fork: Ich habe auch nicht gesagt, dass...

    @ fork:



    Ich habe auch nicht gesagt, dass wir nicht aussterben werden. Ich habe gesagt, dass wir aufgrund biologischer Ursachen nicht aussterben werden, weil die üblichen Selektionsmechanismen...
  21. Antworten
    137
    Hits
    80.567

    @ fork: Für das DA vielleicht, aber für...

    @ fork:



    Für das DA vielleicht, aber für unser späteres Aussterben nicht.



    Was biologische Ursachen betrifft - ja, durchaus!
  22. Antworten
    18
    Hits
    47.763

    Sie muss diejenige sein, die aus dem...

    Sie muss diejenige sein, die aus dem intergalaktischen Krieg als letzte überlebende übrigbleibt. Dann kann sie sich ungestört ausbreiten und heranwachsende Konkurrenten, die sich anschicken, ihr...
  23. Antworten
    137
    Hits
    80.567

    @ Nathan5111: Ich weiß nicht, was man da...

    @ Nathan5111:

    Ich weiß nicht, was man da prüfen soll. Formal ist das DA korrekt. Für mich ist der Knackpunkt, dass wir über Menschen mehr wissen als den schlichten Umstand, dass sie geboren werden...
  24. @ Thundercotttage: Sieh Dir mal diese...

    @ Thundercotttage:

    Sieh Dir mal diese Grafik an. Kepler 22b befindet sich in der Nähe des inneren Randes der habitablen Zone, ist erheblich größer als die Erde, so dass die Atmosphäre...
  25. Antworten
    5
    Hits
    4.798

    @ Maria49: Konkret ist mir dazu nichts...

    @ Maria49:

    Konkret ist mir dazu nichts bekannt. Denkbar ist allerdings, dass sich bei einem verstärkten Strahlungsstrom die Mutationsrate erhöhte. Das wiederum erhöht einerseits die Ausfallrate...
Ergebnis 1 bis 25 von 383
Seite 1 von 16 1 2 3 4
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C