Anzeige

Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: astronews.com Redaktion

Seite 1 von 20 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,03 Sekunden; generiert vor 34 Minute(n).

  1. Wettersatelliten: Corona und die Kondensstreifen

    Der blaue Himmel ist vielen Menschen in Europa während der Corona-Krise aufgefallen, verbunden mit dem Fehlen von Kondensstreifen. Ob solche Streifen hinter Flugzeugen entstehen oder nicht, hängt...
  2. Commercial Crew: Ein historischer Start für die NASA

    Seit Außerdienststellung der Space Shuttle im Jahr 2011 war die NASA für den Transport von Astronautinnen und Astronauten zur Internationalen Raumstation ISS auf russische Sojus-Raumschiffe...
  3. Neues Observatorium: Objekte in erdnahen Umlaufbahnen im Blick

    Immer mehr Objekte kreisen um die Erde - kontrolliert und unkontrolliert. Die Raumfahrt stellt dies vor besondere Herausforderungen, gilt es doch, Kollisionen zu vermeiden, durch die teure Satelliten...
  4. Solar Orbiter: Wissenschaftliche Instrumente sind bereit

    Freude beim Team der europäischen Sonnenmission Solar Orbiter: Alle wissenschaftlichen Instrumente der im Februar gestarteten Sonde sind inzwischen aktiviert und getestet worden und alle arbeiten...
  5. ALMA: Große Scheibengalaxien wuchsen schnell

    Lange Zeit war man davon ausgegangen, dass Scheibengalaxien wie unsere Milchstraße ihre große Masse relativ spät in der Geschichte des Universums erreichten. Jetzt wurde mit dem ALMA-Observatorium...
  6. VLT: Planetenentstehung um AB Aurigae?

    Schon länger hatte man es vermutet, nun könnte mit dem Very Large Telescope der europäischen Südsternwarte ESO die entscheidende Beobachtung gelungen sein: Um den Stern AB Aurigae entstehen gerade...
  7. Mars: Schlamm fließt wie Lava auf der Erde

    Durch die Umweltbedingungen auf dem Mars können uns von der Erde vertraute Prozesse dort ganz anders aussehen. So haben Laborversuche nun gezeigt, dass sich Schlamm bei sehr tiefen Temperaturen und...
  8. Gravitationswellen: Kollisionen in Sternhaufen sind anders

    Heute nachweisbare Gravitationswellen können durch Kollision und Verschmelzung von Schwarzen Löchern, Neutronensternen oder von einem Schwarzen Loch mit einem Neutronenstern entstehen. Wie sich die...
  9. Subaru: Wie die Planeten um TRAPPIST-1 kreisen

    Um TRAPPIST-1 wurden mithilfe der Transitmethode gleich sieben Gesteinsplaneten entdeckt, von denen drei eventuell sogar in der habitablen Zone um den roten Zwergstern liegen könnten. Neue...
  10. Mondrover: Dank Laserstrahl in dunkle Mondkrater

    Wie würden sich dunkle Krater auf dem Mond erkunden lassen, ohne dabei auf nukleare Antriebe zu setzen? Dieser Frage hat sich auch die europäische Weltraumagentur ESA angenommen und nun ein...
  11. Mars: Bedingungen für Leben eher schlecht

    Könnten auch heute noch primitive Lebensformen auf dem Mars existieren und würden sich eventuell sogar besonders robuste irdische Organismen auf dem Roten Planeten vermehren können? Um diese Frage zu...
  12. Jupitermond Europa: Neue Hinweise auf Wasserfontänen

    Spuckt auch der Jupitermond Europa regelmäßig Wasserfontänen ins All und würde so eine vergleichsweise einfache Untersuchung des in seinem Inneren vermuteten Ozeans erlauben? Eine neue Analyse von...
  13. Galaxienhaufen: Eine gebogene Brücke aus Gas

    Abell 2384 besteht aus zwei Galaxienhaufen, die nach einer Kollision durch eine drei Millionen Lichtjahre lange Brücke aus Gas verbunden sind. Allerdings erscheint diese Verbindung gebogen zu sein....
  14. Braune Zwerge: Bewölkt und manchmal Ammoniakregen

    Das System Luhman 16 ist eines der uns am nächsten gelegenen Sternsysteme: Es besteht aus zwei Braunen Zwergen, die sich umkreisen und ist nur 6,5 Lichtjahre von der Erde entfernt. Neue Beobachtungen...
  15. Triebwerke: Treibstoff aus der Restatmosphäre

    Aus einem niedrigen Orbit lassen sich interessante Erdbeobachtungen durchführen. Leider gibt es in diesen Höhen noch immer eine Restatmosphäre, die die Satelliten abbremst. Um dies zu verhindert und...
  16. TIRA: Virtuelle Führung am Weltraumradar

    Mithilfe ihres Weltraumbeobachtungsradars TIRA kann das Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR eindrucksvolle Bilder von Satelliten im Erdorbit machen. Die Anlage ist in der...
  17. Gruber-Kosmologiepreis: Produktivste Kooperation in der Kosmologie

    Kosmologische Simulationen lassen ganze Universen im Computer entstehen. Sie sind die einzige Möglichkeit, Annahmen über die Prozesse, die zur Entstehung der heute sichtbaren Strukturen führten, zu...
  18. Dunkle Materie: Keine nachweisbare Wirkung auf Atomkerne

    Auch wenn der größte Teil des Universums aus Dunkler Materie besteht, ist noch kaum etwas über sie bekannt. Physiker aus Düsseldorf haben nun versucht, mit einem Hochpräzisionsexperiment etwas mehr...
  19. La Silla: Das nächstgelegene bekannte Schwarzes Loch

    Mithilfe des 2,2-Meter-Teleskops des La-Silla-Observatoriums der ESO wurde nun ein Schwarzes Loch entdeckt, das offenbar zu einem Dreifach-Sternsystem gehört. Mit einer Entfernung von nur 1000...
  20. Robotik: Valles Marineris im Computer

    Wie testet man die Zusammenarbeit von Robotern in einer außerirdischen Umgebung, etwas auf dem Mars? Forschende der Universität Bremen haben jetzt eine Antwort parat: Sie haben 40 Quadratkilometer...
  21. InnoCube: Ohne Kabel und mit besonderem Akku

    Er kommt ohne Verkabelung aus und seine tragende Struktur ist gleichzeitig ein Akku: der Satellit INNOCube, an dem aktuell Forschungsteams aus Braunschweig und Würzburg arbeiten. Für 2023 ist das...
  22. Gravitationswellen: Das Innere von Neutronensternen

    Der modernen Teilchenphysik zufolge ist Materie im Inneren verschmelzender Neutronensterne so dicht, dass sie aufgelöst in ihre Elementarteilchen vorliegen könnte. Dieser Materiezustand, das...
  23. Sonne: Ein ungewöhnlich ruhiger Stern seiner Klasse?

    Die Aktivität unserer Sonne schwankt. Manchmal sind auf ihr unzählige Sonnenflecken zu sehen und es kommt zu gewaltigen Protuberanzen. Aktuell präsentiert sie sich hingegen als sehr ruhiger Stern....
  24. Der Sternenhimmel im Mai 2020: Frühlingshimmel mit fünf Planeten

    Die Venus war über viele Wochen ein regelrechter Hingucker am westlichen Abendhimmel. Im Mai müssen wir nun Abschied von unserem Abendstern nehmen, doch Planeten gibt es trotzdem zu sehen: Saturn,...
  25. Mars: Wie könnte sich früheres Leben verraten?

    Gab es einst, vielleicht vor mehreren Milliarden Jahren, einfache Formen von Leben auf dem Mars? Und welche Spuren würden sich davon heute noch nachweisen lassen? Jetzt analysierte ein Team Gestein...
Ergebnis 1 bis 25 von 500
Seite 1 von 20 1 2 3 4
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C